-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Funkverbindung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899

    Funkverbindung

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Also i möchte meinen Roboter über Funk steuern und programmieren können. Problem TEUER. Bei Robotikhardware hab ich schon geschaut da kostet so ein ding nur 20 € aber da braucht man noch nen Chip da zu der 50 € kostet und das geht wieder ins geld. Gibt mir ein paar tips.I bau auch selber mit vergnügen so eine Platine zusammen aber wie???
    Please help me!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Mfg.Attila Földes

    Error is your friend!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    ich habe 2 "easy radio". am AVR des robby einen und einen über den max am pc. die beiden kosten zusammen 76 euro. damit steuere ich mein robby. die sprache die ich benutze ist bcx (basic tranlator nach c) ähnlich visualbasic nur besser und freeware.
    mf gpebisoft

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Kann man die dinger auch an nen PICAXE anhängen????

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  4. #4
    Gast
    Klar, wenn PIC RS232 Ports hat.
    Siehe Liste http://www.roboternetz.de/funkmodule.html

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Wie hast du denn die Easy kontroll zur RS232 Schnittstelle geschalten?

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •