-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hilfe fürs Messerwerfen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Mannheim
    Alter
    26
    Beiträge
    2

    Hilfe fürs Messerwerfen

    Anzeige

    Guten Tag,

    Ich hatte vor für eine Bühnenshow eine Messerwerfillusion zu bauen (Details unter http://www.youtube.com/watch?v=oHCyNkixqs4). Nun habe ich das Problem, dass ich keine Möglichkeit habe einen Assistenten auf der Bühne zu plazieren und ich habe mir überlegt einen Mechanismus mit einer Fernbedienung einzubauen. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung von Technik und hoffe nun, dass ihr mir weiter helfen könnt.
    Was es vielleicht leichter machen könnte, ist die Tatsache, dass ich nur ein Messer brauche welches aus der Platte kommt.

    Viele Grüße René

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Hmm,so ganz verstehe ich Dich nicht. Aus der Platte kommt??
    Kannst Du das näher beschreiben?

    Gruß Richard

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Mannheim
    Alter
    26
    Beiträge
    2
    Natürlich also wie bei dem Youtubelink beschrieben werden die Messer nicht wirklich geworfen sondern werden z.B. mit Hilfe von Gummibändern von der Rückseite der Platte, an der der Beworfene steht, heraus geschossen. Und anstatt den 6 oder 7 Messern, die "geworfen" werden, brauche ich nur eines.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Ich wollte eine .pdf mit einer Zeichnung senden, aber RN meint
    die 113 KB sind größer als 3 MB. Hatte ich schon öfter mit
    diesem Forum. Ich kann auch eine Briefmarke scannen, die
    wird auch größer 3 MB erkannt......

    Gruß Richard

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Meine erste Idee: Es gibt so Druckluftstamps. Stamps sind sowas wie ein Kolben bei einer Dampfmaschine. Der schiesst raus, wenn er druck bekommt. Das ganze kann man dann mit Ventilen elktro-mechanisch zünden. Aber im wahrsten Sinne nicht trivial und billig.
    Eine andere Idee die mir gerade kommt: Du nimmst eine hochgespannte Druckfelder die durch einen Faden/Stift die Feder zurückhält. Dabei muss die Feder aber extrem stark sein, damit es echt aussieht.
    Nun brennst du den Faden/Stift mit einem hohen Strom durch. Bam, die Feder mit dem Messer schießt raus. Dabei sollte der Draht nicht zu dick sein, sonst hat er eine zu hohe Wärmekapazität und schon einen ordentlichen Widerstand aufweisen (so ca. 1 Ohm).
    Die Zündung erfolgt meinetwegen über ein Fußpad, auf dass du beim werfen drauf trittst. Übermitteln kannst du das ganze dann per IR-LED und dem Reciever auf der anderen Seite.

    Zu der Zeichnung: Lad die doch auf einen One-Klick Hoster hoch.

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @Richard, die 3MB beziehen sich auf alle Bilder die du schon unter deinem Account hochgeladen hast. Sprich bei 2,9MB macht der einfach zu und gibt die Fehlermeldung aus, dass du über dein 3MB Limit gekommen bist.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von HannoHupmann
    @Richard, die 3MB beziehen sich auf alle Bilder die du schon unter deinem Account hochgeladen hast. Sprich bei 2,9MB macht der einfach zu und gibt die Fehlermeldung aus, dass du über dein 3MB Limit gekommen bist.
    Habe ich mir beinahe schon gedacht. Kann ich den alten Müll irgendwie
    entsorgen?

    Grüße Richard

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    ich würde auch eine Lösung wie s.o. vorschlagen zum Auslösen aber ein
    Zugmagnet (Foto: klick) verwenden, die sind recht preiswert und manchmal in
    alten Videorecordern o.ä. zu finden.
    Grüße Furtion

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Regelung fürs Geradeausfahren
    Von theodrin im Forum Asuro
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 17:22
  2. BNC-Adapter fürs Oszi?
    Von µautonom im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 21:34
  3. Kameraüberwachung fürs Auto
    Von SteffenN im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2005, 18:48
  4. [ERLEDIGT] Sensor fürs Auto
    Von RedeemeR im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 13:52
  5. Spiel fürs Forum
    Von RCO im Forum Anregungen/Kritik/Fragen zum Forum und zum Wiki RN-Wissen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 14:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •