-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Pollin Funk-AVR-Evaluationsboard max232

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36

    Pollin Funk-AVR-Evaluationsboard max232

    Anzeige

    Hallo,

    habe ein Problem,

    ich habe die beispielcodes von

    http://www.mikrocontroller.net/artic...aluationsboard

    genommen um über RS232 zu kommunizieren.

    Das große Problem dabei ist, das nur nonsense rauskommt.

    Code:
    <\0><\0>?<\0><\0>??<\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0>?<\0><\0><\0><\0><\0><\0>??<\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0>??<\0><\0>?<\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0>???<\0>?<\0><\0>?<\0><\0><\0>???<\0>?<\0>??????<\0>?<\0><\0><\0><\0>???<\0>?<\0><\0>??<\0><\0>??
    Woran kann das liegen ?
    An den FuseBits oder ist der Max hin ?

    Netten Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Sieht nach falschen Einstellungen aus.
    Welche Fuses hast du gesetzt?
    Ein 12MHz Quarz drinnen?
    Hast du das Funkboard oder ein Selbstbau?
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36
    ISt das Funkboard, selbst zusammengelötet.
    12 MHz Quarz ist drin.

    Fuse Bits sind folgende eingestellt:

    Spien
    Bootsz1
    Bootsz0
    sut0
    cksel3
    cksel2
    cksel1


    Netten Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Das sind die Standard Fuses für Int. R/C-Oszillator 1MHz.
    Womit Programmierst du?
    PonyProg, AVR-Studio?
    Für die Fuses kann ich das empfehlen: www.engbedded.com/fusecalc/
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36
    Ich benutze PonyProg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    Richtige Baudrate, Anzahl an Start- und Stopbits eingestellt? Ich vermute, dass es an der Taktrate und der Baudrate liegt.
    meine Homepage: http://www.jbtechnologies.de
    Hauptprojekte: Breakanoid 2 - Sound Maker

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •