-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Ganganzeige Schaltung Korrekt?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Ripper121
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    206

    Ganganzeige Schaltung Korrekt?

    Anzeige

    Hier habe ich mal einen schaltplan gemacht die Led anzeige hat 220Ohm
    wiederstände und die schalter 1KOhm gegen GND.
    Kann ich das so machen oder geht das nicht?


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Vom Grundprinzip her schon nicht falsch. Einige Punkte würd ich aber noch ändern:
    - bei dem Display Pin 6 ebenfalls anschliessen.
    - Reset-Pin vom AVR ist nicht beschaltet. Zumindest noch nen Pullup nach VCC
    - 100nF-Kerko zwischen VCC und GND des AVR

    Und noch ein Tip für Schaltpläne: 3-er-Kreuzungen auch mit Junctions kennzeichnen. Dann passiert so ein "Fehler" nicht so leicht wie er hier ist, dass von den 3 Tastern einer keinen Widerstand und ein anderer dafür 2 hat.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Den Pull-up für Reset braucht er nicht zwangsweise. Der Controller hat meines Wissens einen internen aber an Vcc muss der Pin dennoch gelegt werden.
    Und wieso nimmst du drei Schalter? Ich würd es bischen bequemer machen und den 3. Schalter (den für den Neutral-Gang) weglassen und das Signal einfach von der Neutral-Lampe, die jedes Motorrad hat, abgreifen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Für mich ist nur fraglich, ob Zählen den entprellten Impulsen von Schalter immer dem tatsächlich momentan angelegtem Gang entspricht.

    MfG

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Da die Anzeige draußen zum einsatz kommt würde ich eh empfehlen statt mechanischen Schaltern Hallsensoren zu nehmen.
    Du hast mit denen den Vorteil das die 1. keinen Verschleiß und keine Witterungseinflüsse aufweisen
    2. Die musst du nicht entprellen und 3. sie sind etwas kleiner
    Nachteil ist nur das du Magnete brauchst um diese zu aktivieren d.h. du musst welche am Ganghebel befestigen.

    @PICture:
    Wenn er die Schalter gut entprellt geht das

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Ripper121
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    206


    habe jetzt Reset auf VCC gelegt und statt der 7 segmentanzeige 6 LED´s genommen.
    Hier wird zur anzeige immer nur eine LED an gemacht um den mC nicht zu überlasten.

    Ist jetzt so alles in ordnung?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Danke Kampi

    In der Erinnerung aus meiner Jugend ist leider geblieben, das die Motorradfahrer oft wiederholt ein Gang schalten mussten um ihn anzulegen, aber heute sind die Getriebe sicher besser.

    MfG

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Also ich hatte bisher keine Probleme mit dem Gang einlegen.....außer vom ersten in den neutral aber das ist was anderes *hust*
    Und wenn man solche Fälle mit berücksichtigen will, muss man auf einen linearen Magnetfeldsensor zurückgreifen oder ein Schiebepoti und das am Getriebe anbringen, wo der Ganghebel eine feste Position je nach Gang hat. Aber das macht es unnötig kompliziert und sollte eigentlich nicht von nöten sein.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Dank deinem Vorschlag mit der Neutral-Lampe kann man doch jedesmal den Zähler löschen damit sich eventuelle Fehlimpulse im längeren Zeitraum nicht addieren, es sei denn, das jede Gangumschaltung durchs Neutrum geht (Sorry, bin selber kein Motorradfahrer)

    MfG

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Das war auch der tiefere Sinn davon
    So hab ich das auch in meiner Schaltung gemacht. Da benutze ich den Neutral-Gang zum Null setzen benutze, weil dieses Signal ist ja immer fest vorhanden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •