-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Externen 16mhz-Quarz mit Bascom aktivieren beim Atmega32

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    167

    Externen 16mhz-Quarz mit Bascom aktivieren beim Atmega32

    Anzeige

    Hallo, wie aktiviert man mit Bascom einen externen RC-Quarz 16mhz .
    Zur zeit läuft der Atemege32 mit intern 8mhz.
    Draussen auf der Platine ist ein externen 16mhz rc-quarz.
    Im Bascom finde ich keine Eintragung für 16mhz, sondern nur immer 3-12mhz und eine Menge anderer Einstellungen.

    Was muss ich für 16mhz einstellen?

    Gruss

  2. #2
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Hi,

    ich habe das nach der Anleitung

    http://home.arcor.de/dirk.milewski/seite81.html

    gemacht, bzw. das selbe wie im Bild eingetragen.


    Ich besitze das MyAVR Board MK2 USB
    Und da steckt ein 10MHz Quarz drin.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Unter Bascom die Fuese Bits ändern? Ich mache das lieber unter
    den AVR studio, das ist mir sicherer. Im Bascom Programm selber
    stelle ich dann mit $crystal = xxxxxxxxxxxxx den eingebauten
    Quarz ein. Nach den setzen der Fusebits auf eine externe (neue)
    Quarzfrequenz muss möglicher weise auch die ISP Frequenz
    angepasst werden! sonst geht schnell mal NIX mehr!

    Gruß Richard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •