-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: outdoor spy robot

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    17

    outdoor spy robot

    Anzeige

    hey habe vor einen ca. 8cm flachen roboter zu bauen. Er wird dann von einer 4 ketten angetrieben 2 vorne 2 hinten so ähnlich, wie die taktischen Roboter von irobot. Ich habe vor vorne eine kamera einzubauen wodurch ich diese dann per wireless sehen kann. Ich habe allerdings noch keinen plan wie ich es über eine fernsteuerung steuern soll. Ich habe schon gedacht das ich eine selber baue, habe nicht so vielahnung von schaltkreisen. jede kette musste dann noch angehobenwerden und gesenkt werden wie der robot von irobot wer eine 3d zeichnung haben will dann bitte per pm. Kann mir einer bei der elektronik weiter helfen und mir sagen was dafür benötigt wird um das zu realiesieren

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Viel Erfolg bei deinem Projekt ;)

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    101
    Und gibts schon Neuigkeiten bei deinem Projekt?
    Bin an der 3D Zeichnung interessiert... hab dir auch ne PN geschrieben

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    17
    ne habs aufgegeben das mit den ketten war dann doch zu schwer. hab dann auch leider die zeichnung gelöscht. Sorry

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    101
    Nicht schlimm...
    Ich bin selber grad mit einem sehr ähnlichen Thema beschäftigt. Daher meine Nachfrage.

  6. #6
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    ne habs aufgegeben das mit den ketten war dann doch zu schwer. hab dann auch leider die zeichnung gelöscht. Sorry
    was war dabei schwer? die mechanik, elektronik oder die Programmierung?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    101
    Ich weiß nicht, wie es bei jancrombach war.
    Ich finde, die Mechanik bei Kettenfahrzeugen ist etwas komplizierter wenn das Fahrgestell auch vernünftig funktionieren soll. Elektronik und Programmierung sollten eigentlich nicht das Problem darstellen...

  8. #8
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    die Mechanik bei Kettenfahrzeugen ist etwas komplizierter wenn das Fahrgestell auch vernünftig funktionieren soll.
    einfach sich genug Zeit lassen und schrittweise vorgehen.

    Ich hatte am Anfang eine Grundidee, hatte aber gar keine Ahnung wie ich das realisieren soll, denn die Mechanik ist auch nicht so mein.

    Dann statt komplettes Chassis aufzubauen, habe ich erst mal ein Prototyp des Antriebes gefertigt. Eigentlich habe ich mein ganzes Projekt den Motoren angepasst, weil ich von den so begeistert war/immer noch bin und die haben nicht viel gekostet.

    Das war mein erster Prototyp des Antriebes , einfach ein U-Profil ein Motor ein Zahnrad und ein Rad wie es RP5/6 auch hat. Bloß nicht viel Geld am Anfang ausgeben war so zusagen mein Moto.


    Ich baue schon seit einer Ewigkeit dran,



    aber es macht mir immer noch Spass und wenn es voran geht dann erst recht \/

    Man kann hier die Entwicklung meines Projektes ansehen, soooo glatt ist es nicht gelaufen und auch nicht so geworden wie es am Anfang geplant war.
    Dazu gibt es hier im Forum nette Leute die einem gerne helfen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •