-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: NIBObee: Zeitfunktionen (clock.h)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    25

    NIBObee: Zeitfunktionen (clock.h)

    Anzeige

    Hallo nochmal.
    Leider konnte mir keiner bis heute helfen. Ich würde gern die Systemzeit vom NIBObee erfahren und hab dann in der clock.h zwei Variablen gefunden.
    Jetzt würde ich gern wissen. ob ich die Zeit überhaupt korrekt berechne.

    hier meine Codeabschnitte

    Code:
    ...
    #include <nibobee/clock.h>
    ...
    
    int8_t time(){
        int8_t time_v = (int8_t)clock_sec*1000 + (int8_t)clock_ms;
        return time_v;
    }

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Stolberg
    Beiträge
    111
    Hallo Wastel,
    Du verwendest einen vorzeichenbehafteten 8-Bit Wert als time_v Variable. Der Zahlenraum ist also auf -128 bis +127 beschränkt! Wenn Du die ms seit Systemstart berechnen möchstest, würde ich einen uint32_t vorschlagen:

    Code:
    uint32_t time(){
        uint32_t time_v = (uint32_t)clock_sec*1000 + (uint32_t)clock_ms;
        return time_v;
    }
    Oder mit weniger (expliziten) Typ-Umwandlungen:
    Code:
    uint32_t time(){
        uint32_t time_v = clock_sec;
        time_v *= 1000;
        time_v += clock_ms;
        return time_v;
    }

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    25
    Super. Danke für die schnelle Antwort.
    Werds wenn ich gleich mal Zeit hab gleich ausprobieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •