-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Welches Programmierbord??

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735

    Welches Programmierbord??

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Forum,
    Mein Bruder sucht ein möglich günstiges Programmierbord für seinen PC.
    Er würde gerne in C programmieren, da er es schon kann.
    Es muss kein super tolles sein, denn er will nur mal was Praktisch programmieren da ihm die Programme auf dem PC nicht mehr gefallen.
    Die Programmierkabel können entweder per USB oder an den Serieller Port angeschlossen werden.

    -Also wenn einer ein günstiges Bord für Einsteiger kennt, bitte Posten!!

  2. #2
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    947
    Hi,
    ganz günstig kenne ich nur Evalutions-Board von Pollin
    http://www.pollin.de/shop/dt/MTY5OTg...1_Bausatz.html

    Ich hab mir den hier bestellt und zusammengebaut. Noch nicht viel damit rumexperimentiert, wurde aber von viele empfohlen.
    http://shop.myavr.de/Baus%C3%A4tze%2...p.php&artID=47

    Sonst ein RN-Board zu den man guten Support hier im Forum kriegt.

    Oder dein Bruder bastelt sich eigenen, was am billigsten ist.


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    195

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Ja Danke von meinem Bruder.
    Das von Polin sieht ganz gut aus meint er.

    Es kann aber gerne noch mehr Vorschläge gemacht werden.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Hallo nochmal,
    Mein Bruder hat mir auch noch gesagt, dass es auch ein Bord zum Selber bauen sein kann.
    Also z.B. Mit Seriellen Port und beispielsweise einem ATmege8.
    Es sollte aber ein kleiner aufbau dann auf der Platine sein wie z.B. eine Schnittstelle für ein I2C System.

    Vielleicht kennt einer ja so etwas??

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Vielleicht kannst du damit etwas anfangen
    http://shop.embedit.de/product__701.php
    Auf der Platine ist noch genug Platz für eigene Erweiterungen, Anschlüsse usw...

    Auf der Homepage gibt es rechts unter "Related Links" noch nähere Informationen dazu.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    24
    Beiträge
    449
    dass es auch ein Bord zum Selber bauen sein kann.
    Das Board von Pollin, das dir oben empfohlen wurde, ist ein Bausatz -> Du kriegst nur die Bauteile und eine Anleitung wo was wie hingehört.
    (SMD-Teile musst du normalerweise nicht selbst drauflöten, das machen die schon. Aber soweit ich erkennen kann, sind da eh keine drauf)

    Ich möchte mir auch grad ein Board anschaffen und nehm warscheinlich das da, weil man da auch ein RFM12 Funk-Modul drauflöten kann.
    http://www.pollin.de/shop/dt/MzU5OTg...ons_Board.html
    (Ist auch ein Bausatz)

    MfG
    -schumi-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •