-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: wieder einmal PWM....

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    46

    wieder einmal PWM....

    Anzeige

    Hallo,

    ich weiß, dass die Sache schon XX Mal besprochen wurde aber nicht so mein Fall. Ich möchte eine MOSFET HF Endstufe regelbar bauen. Die Endstufe hat eine Leistung von 150 Watt HF. Der BIAS (am Gate) beträgt 3,3 Volt und ca. 100mA. Meine Vorstellung ist nun folgende:

    Ich regel die BIAS Spannung von 0 - 5Volt über einen Atmega32 am Gate über PWM. Nun sollte aber das PWM Signal eine reine Gleichspannung sein, damit meine HF nicht gestört wird. (mit normalen Poti funktioniert das ist aber nicht so schön Stufenlos einzustellen)
    Die Endstufe arbeitet bei 100MHZ. Hat einer eine Idee der Glättung???

    Gruß, Shunth

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Tiefpass
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Filter_(Elektronik)

    MfG Hannes

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •