-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gain einstellen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    20

    Gain einstellen

    Anzeige

    Hallo,
    wie kann ich beim Atmega16 den zusätzlichen Verstärkungsfaktor (Gain) beim ADC 0 (Pin 40) mittels getadc(x) Befehl einstellen? Schreibt man dann z.B. getadc(0 , 10) ?

    viele Dank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    705
    Ob es dafür einen Highlevel-Befehl in Bascom gibt, weiß ich nicht. Was aber auf jeden Fall funktioniert, ist den entsprechenden Wert direkt in das ADMUX-Register zu schreiben. So wie ich das verstehe, lässt sich der Gain nur bei Differential-Eingängen verwenden. Wenn Deine beiden Eingänge (ADC0 und ADC??) feststehen, kannst Du im Datenblatt auf Seite 217 erfahren, welcher Wert in´s ADMUX-Register muss!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    20
    Doch es scheint zu funktionieren,zumindest konnte ich sinnige Werte messen.Richtig ,wichtig ist dafür das Datenblatt und zwar die Tabelle auf Seite 218.Ganz wichtig zu wissen ist es auch,daß man die Hex-zahlen in der ersten Spalte (MUX4...0) in eine Dezimalzahl umwandeln muß.Wer´s nicht im Kopf kann,so wie ich,läd sich das passende Programm aus dem Netz runter.Zuvor muß man noch die passenden Eingänge für die Differenzmessung auswählen und den Verstärkungsfaktor ermitteln.Hat man das alles dann setzt man den Befehl z.B. getadc(0 , 9) .Hierbei entspricht 0 den einen ADC Kanal und 9 den zweiten,inkl. dem Verstärkungsfaktor da die 9 in Dezimal eine 1001 in Hex. bedeutet was auf eine 10fache Verstärkung inkl. dem ADC Kanal 1 laut Tabelle hinweißt.Es wird also die Differenz zwischen den ADC Kanälen 0 und 1 mit einem Gain von 10 benutzt.

    getadc(0 , 11) wären dann die gleichen beiden ADC Kanäle aber mit einer Verstärkung von 200 usw.

    Hoffe das stimmt auch so und ich konnte mich einigermaßen verständlich machen

    viele Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •