-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Bauteile sortieren am Abend....

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.487

    Bauteile sortieren am Abend....

    Anzeige

    ...macht nicht wirklich Spaß, aber ich finde derzeit nix mehr wieder.
    Also ran an den Speck und Tütchen und Päckchen in meine Sortimentskästen einsortieren, beschriften und in eine Excel-Liste eintragen...

    So sieht´s derzeit aus bei mir aus :

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    37
    Beiträge
    642
    Ja, so in etwa sah es auch bei mir aus als ich mit meinem
    Basteltimmer umgezogen bin....
    Aber sieh es positiv, in dem Sortimentskasten unten sind ja schon mal die LEDs sortiert.
    Ist schon erstaunlich was man da im laufe der Zeit so alles zusammenträgt.

    Sortierte Grüße

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    26
    Beiträge
    3.516
    Blog-Einträge
    9
    Hui sieht ja so aus wie bei mir nur das sich der Kram bei mir irgendwie auf 2 Tische und den Boden verteilt (weil mein PC auf dem Boden steht).
    Und ja im laufe der Zeit sammelt sich echt verdammt viel an. Vorallem wenn man die Chance hat kostenlos und legal(!) an Elektronikschrott zu kommen. Dieser ist eine richtige Goldgrube was Teile angeht.
    Aber das mit der Excell-Liste ist eine gute Idee sollte ich vielleicht aufgreifen *hust*

  4. #4
    TBA789
    Gast
    Nachdem die Tage meine neuen Raaco Sortimentskisten kamen hab ich mich gleich mal mit angeschlossen:



    12 große Boxen und noch nen paar kleinere Circa 15 STunden gebraucht um alles einzuordnen und auch größtenteils zu beschriften....

    Erfasst du wirklich jedes Bauteil mit Excel? Respekt... das wär mir zu viel arbeit........

    Schönen Samstag......

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.487
    So wild war das gar nicht....habe zwar auch ein paar Stunden zum Einsortieren gebraucht, aber die Liste war recht schnell fertig. Meine Freundin hat geschrieben was ich ihr zugerufen habe...




  6. #6
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Ich hab auch erst vor nem Monat ne Inventur gemacht. Wenn man einmal alles sortiert hat bzw. die Tabelle immer auf dem Laufenden hält, dann reichts wenn man nur alle paar Jahre kontrolliert

    Gruß
    Basti

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Hmmm, ich hatte einmal die Möglichkeit das ein Platienenbestücker
    einfach für mich mitbestellt hat, z.B Widerstände 1% in 100. Gurten.
    Das ganze dann für quasi lau. Da die Gegurteten R`s nicht in die Teilekästen passten, habe ich die Gurte abgeschnitten....Jare später sind dann die Kästen (hingen oben unter der Decke), herunter gekommen und hätten mich beinahe erschlagen. Anstatt ca 10.000 R`s einzen Durch zu messen und neu zu sortieren, habe ich den Dreck zusammen gefegt und in den Müll entsorgt. Die Andren Teile hatten ca. einen Wert von etwa
    5000 Euronen, den Müll habe ich (mit Datenblatt) verschenkt.

    Ich hatte damals richtig die SCH*** voll und eh keine Zeit mehr neben der
    Arbeit. Jetzt "sammel" ich den Müll wieder.

    Gruß Richard

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.222
    Gibt es bei der ganzen Vorratshaltung der Bauelemente, die ja auch mal ausprobiert werde sollen, eigentlich eine Gebrauchskennzeichung?

    Wenn man also 5 Operationsverstärker oder Treiberbausteine hat und probiert mal einen aus, auch mit etwa mehr Last oder Spannung, wird der dann ohne Kennzeichnung wieder in den Vorrat zu den ungebrauchten zurückgeführt?

    Gibt es neben dem Hauptlager noch so ein Handlager für Steckbrettbetrieb, in dem ja dann nicht 100 Widerstände gleichen Wertes drin sind?

    Hat jemand Erfahrung mit dem Fotografieren von Sortimentskästen, nicht für ICs aber z.B für Stecker und mechanische Kleinteile? Eine Fotodatei ist schneller abgesucht als ein Regal.

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    26
    Beiträge
    3.516
    Blog-Einträge
    9
    Mal eine blöde Frage. Andree woher sind die Regale mit den Kästchen und was kosten die? Weil irgendwie find ich die nirgendwo.....

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.487
    ...zum letzten Punkt, Manf :

    Ich habe in der Tat schon dran gedacht, Bilder der Inhalte mit in die Excel-Liste einzubinden (oder zu verlinken).

    ...da gibt es tatsächlich etliche Kästen mit der Beschreibung "Taster, diverse"...was leider wirklich nicht viel aussagt...

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •