-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Eigene Treads selbst moderieren ? (gelöst)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970

    Eigene Treads selbst moderieren ? (gelöst)

    Anzeige

    Hallo!

    Ich möchte bloß meine letzte "verrückte" Idee vorstellen.

    Ich denke, dass jeder, der in unserem Forum ein Tread angefangen hat, sollte ein Recht haben, die ihm nicht "passende" Antworten den anderen selber zu löschen, also ein Moderator eigenes Treads werden.

    Das sollte Speicherplatz an Servern sparen und die Trads nur auf wichtigste beschränken und für alle eigene Treads gelten.

    Ich würde z.B. alle Beiträge, die mir IR im Tread "Audio anstatt US ?" vorschlagen gerne löschen, weil sie mit dem eigentlichem Thema nichts zu tun haben und den Tread nur unnötig verlängern/vergrössern.

    Ob und wie das praktisch umsetzbar ist, habe ich leider k.A.

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Ich denke nicht das löschen sinnvoll ist, denn vielleicht entdeckt jemand noch dort wichtige Infos (auch wenn es nicht zum Thema passt).
    Speicherplatz dürfte in der Generation der Terrabyte-Festplatten auch nicht mehr kosten.

    Fazit: Was einmal wenig ist ist für immer weg. Und ich denke nicht, dass ein Forum als ideales Nachschlagewerk (wie Wiki) gedacht ist, sondern als lebendige Diskussionsplattform. Und da kommt es eben vor, dass es OT gibt. Der Nutzer sollte aber soweit erwachsen sein, dass er einfach drüber liest.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo s.o.!

    Ich möchte in keinem Fall das wichtige aus meinen Beträgen löschen, aber zuletzt hatte ich schon "Schnauze voll" mit Vorschlägen, die ich mehrmals ablehnen musste, weil sie mit von mir gestellten Frage nichts zu tun hatten. Einen ungelöschten davon sollte im Tread doch ausreichen

    Wenn der Fragesteller meint, das eine Antwort für ihn unbrauchbar ist und jemand ein annliches Problem hat, stellt meistens Fragen darüber in neuem Tread.

    Über sinnlose niemandem nutztliche Beiträge hat schon u.a. der obelleigeier geschrieben.

    Ich glaube, dass jeder Fragesteller selber entscheiden kann, ob eine Antwort für Lösen seines Problems nutzlich ist.

    Es ist für mich (fast) unwahrscheinlich das durch unsere Suche gefundene unerwünschte Beiträge sonst jemandem nutzlich seien könnten.

    Für mich ist und bleibt unser Forum als riesieges FAQ.

    MfG

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Mal davon abgesehen, wer nun Moderator ist:
    Soll eine Moderation soweit gehen, Posts, die ansonsten nicht den Forumsregeln widersprechen, ohne Federlesens zu löschen ?
    Weiss nicht so recht.

    Meinungen ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Erstmal möchte ich dir zustimmen, dass es teilweise nicht zielführende Beiträge gibt.

    Ich denke, die Aufgabe eines Moderators (in diesem Fall des ThreadstartersI ist aber nicht zu zensieren, sondern die Mitschreiber mit richtigen Fragen auf das Thema zu lenken. Dazu gehört auch, wenn es einfach unpassende Vorschläge gibt, den Postern freundlich mitzuteilen, dass ihre vorgetragene Lösung für dein konkretes Problem nicht zielführend ist.

    Vielleicht erläuterst du uns noch etwas deine Idee genauer. eventuell mit einigen Beispielen von unpassenden Beiträgen.

    Wie gesagt, ich denke, dass es bei einer Diskussionsplattform auch unvermeidlichen Overhead gibt, den man aber durch gute, prägnante Fragestellungen reduzieren kann. Wenn sich ein Thema als verlässliche Informationsquelle etabliert hat, kann es in einem weiteren Abstraktionsschritt in aufgearbeiteter Form ins Wiki übertragen werden.

    Just my two cents.

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Im vorliegenden Fall habe ich das schon etwas kommen sehen.

    Du, (lieber PICture), bist ja an der effizienten Beantwortung der Frage interessiert, vielleicht könntest Du dann die Anfangsfrage noch einmal stellen, (in einen neuen Thread kopiert und ergänzt um die relevanten Teile von gegebenen Antworten aus Deiner Sicht).

    Dann kann man den ersten Thread auch löschen oder mit Verweis auf den zweiten Thread sperren. In Absprache mit dem Moderator, der dann so keine Mühe damit hat könnte es so gehen.

    Wenn der Thread damit besonders effizient und wertvoll wird dann könnte / sollte man auch aus dem Wiki auf ihn verweisen.

    Manfred

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Mir gefällt der Vorschlag von (unseren lieben) Manf am besten.

    Dazu habe ich eine Idee, dass man nur einen eindeitigen Zeichen festlegt, mit dem der Fragesteller alle für ihn unbrauchbare Beiträge gekenzeichnet (am Ende des eigenen vorherigen Beitrags) und das Bewerten und eventuelles Löschen des Beitrags, blebt wie bisher nur für Moderatoren.

    Das Zeichen (z.B. "X") sollte das späteres Durchlesen des Treads durch überspringen von gezeichneten Beiträgen deutlich beschleunigen, ohne Notwendigkeit sie zu löschen.

    Das wäre eine Kompromissidee, die ziemlich leich realisierbar ist, da man eigene Beiträge schon immer editieren konnte.

    MfG

  8. #8
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ich bin dagegen das Threadstarter "ihren" Thread selbst moderieren. Beiträge löschen bedeutet Zensur! Auch wenn es nicht gewollt oder so offensichtlich ist, es ist und bleibt Zensur.

    Häufig sind auch wir Moderatoren uneinig wenn es um das Löschen von Beiträgen oder ganzen Threads geht. Meist ist das der letzte Schritt wenn ermahnen oder editieren nicht mehr ausreichen. Ein einzelner Benutzer wäre meiner Meinung nach überfordert. Die Threads verlieren ihren Zusammenhang, Verweise werden unterbrochen und letztlich besteht auch die große Gefahr des Missbrauchs. Ganz übel wird es dann, wenn sich der Thread in eine Richtung bewegt die dem Starter nicht gefällt oder jemand aus Spass an der Freude in allen seinen Threads rumfummelt.

    Im Übrigen kann man mit der Ignore-Funktion schon viel erreichen.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo radbruch!

    Kannst du mir, bitte, deinen letzten Satz ein bißchen erklären ?

    Ich kenne nur eine Funktion, die bestimmte Benutzer ignorriert, was mir leider nicht viel nutzt.

    MfG

  10. #10
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ich meinte es so:

    Ignorieren blendet zumindest mal einen störenden Beitrag im Thread aus. Das kann helfen, wenn man unerwünschte oder unpassende Beiträge nicht sehen will. Ein- oder Ausschalten kann man es mit je einem Klick und es wird dadurch nur die eigene Darstellung des Thread beeinflußt. Häufig verteilen sich unpassende Beiträge eines Benutzers auf mehrere Threads. Diese Beiträge werden dann auch gleich mit ausgeblendet.

    Natürlich sind die Beiträge trotzdem vorhanden und werden bei allen anderen Benutzern noch angezeigt. Aber so kann jeder selbst entscheiden ob er es lesen, überlesen oder ignorieren will.

    Wenn sich der Thread trotz allem nicht in die gewünschte Richtung entwickelt kannst du, wie oben schon beschrieben, dein eigentliches Anliegen wiederholen, präzisieren oder einen komplett neuen Anlauf in einem neuen Thread starten. Dann solltest du aber in beiden Threads darauf hinweisen und sie gegenseitig verlinken. Ein Moderator könnte dann selbständig (oder nach Meldung mit dem blauen Knopf) den ersten Thread schliesen oder löschen.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •