-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: LCD Datavision DG-12232 kaputt?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647

    LCD Datavision DG-12232 kaputt?

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe das LCD Datavision DG-12232 von Pollin. Mit Hilfe dieses Beitrages aus dem Nachbarforum http://www.avr-praxis.de/forum/showt...=4862#post4862 habe ich es angeschlossen und zum laufen gebracht.

    Mein Code ist:

    Code:
    'Definition für Mega 8
    $regfile "m8def.dat"
    'Angabe der Taktfrequenz (1Mhz)
    $crystal = 8000000
    $lib "glcdSED1520.lib"
    
    '======================================================
    'Konfig
    '======================================================
    Config Portb.1 = Output
    Dim I As Long
    
    
    Config Graphlcd = 120 * 64sed , Dataport = Portd , Controlport = Portc , Ce = 4 , Ce2 = 3 , Cd = 2 , Rd = 5
    'Initlcd
    '======================================================
    'Ini
    '======================================================
    
    '======================================================
    'Main
    '======================================================
    
    Glcdcmd &H3E , 1 : Glcdcmd &H3E , 2                         ' both displays off
    Cls
    Waitms 50
    Glcdcmd &H3F , 1 : Glcdcmd &H3F , 2                         'both on
    Waitms 50
    Cls
    
    
    
    Waitms 50
    
    Do
    
    Setfont Font16x16
    Lcdat 1 , 1 , "" ; I
    Lcdat 3 , 60 , "" ; I
    
    
    Toggle Portb.1
    Waitms 200
    
    I = I + 1
    
    
    Loop
    End                                                         'Ende des Programms
    
    
    
    $include "font8x8.font"
    $include "font16x16.font"
    Auf den Fotos seht ihr mein Problem. Ist das Display kaputt oder passt da sonst irgend etwas nicht?

    Danke
    Gruß Daniel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2478.jpg   img_2477.jpg   img_2476.jpg   img_2475.jpg  
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo DanielSan!

    Ich kenne Bascom gar nicht aber laut deinen Bildern ist das Display hardwaremässig i.O.

    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Danke für die Antwort.

    Ich habe jetzt noch ein bisschen weiter Experimentiert und rausgefunden, das ich den Inhalt des Displays mit der Kontrastspannung beeinflussen kann. Der Displaycontroller scheint dabei abzustürzen. Allerdings ändert sich auch der Kontrast sodass es nicht an einer falschen verkabelung liegen kann.

    Ich habe noch ein 2tes Display. Leider hat es einen Transportschaden.

    Gruß
    Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    765
    Wie lang sind denn die Anschlußadern? Evtl jede2. Ader auf GND ziehen. Natürlich diese dann nicht mehr für Daten nutzen, sondern ein breiteres Flachbandkabel. Als Plan B mal die Timings verlängern. Dazu die Lib bearbeiten oder Testweise den Takt höher angeben, als er tatsächlich ist. ($crystal = 16000000) Wenn die Kontratsspannung den Controller beeinflusst, dann diese mal stabilisieren.
    Wenn das Herz involviert ist, steht die Logik außen vor! \/

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Die Kabel sind 21cm lang.
    Das mit jeder 2ten Ader hab ich noch nicht getestet, da fehlt mir im moment das Kabel.
    $crystal=16... zeigt keine Wirkung.
    Meinst du die Spannung mit einem 7905 Stabilisieren? Ich habe die Kontrastspannung mit einem ICL7660 erzeugt.

    Danke
    Gruß Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Besser als jeden zweiten Ader an GND zu schliessen, wird Trennen den Leitungen von einander helfen, wenn das Problem vom Kabel kommt, was ich bei 21 cm Länge bezweifle.

    Wenn die +5 V stabilisiert ist und beim ICL7660 genügend große Elkos (min. 10 µF) sind, ist die Stabilisierung der negativer Spannung unnötig.

    Ich bin nicht sicher, aber die meisten Controller von GLCD's mögen nicht schneller als mit 4 MHz arbeiten (es ist im Datenblatt des Controllers zu finden),

    MfG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Hi,

    ja die Spannung ist mit einem 7805 mit standard Beschaltung stabilisiert. Die Elkos am ICL7660 sind 10µF groß.

    Die Taktfrequenz zu ändern, hat auch nichts gebracht.

    Danke
    Gruß Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    989
    Hi Folgendes was du mal auchprobieren kanst.

    1.) Größere Wartezeiten beim senden
    2.) Pwm der Kontrastspannung stört die Datenleitungen(getrent verlegen).
    3.) Du hast die werte zum einstellen falsch angegeben(die Displays Zicken da dann gerne).
    4.) >10µF an VDD/GND vergessen (am besten direkt am Display).

    mfg tb
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    1.) Hab ich gemacht. Keine Aänderung.
    2.) Hab ich gemacht. Wenn dann ist nur eine kleine Änderung zu sehen.
    3.) Welche Werte?
    4.) ist gerade in arbeit...
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    24
    Beiträge
    101
    Hallo,
    Hast du es hinbekommen?
    Ich bekomme meins trotz richtigem Code u.s.w. nich zum Laufen.
    Woher habt ihr alle die glcdSED1520.lib? Ich hab nur eine glcdSED1520.lbx und hab deshalb .lbx in den Code geschrieben. Ist das schlimm?
    MfG Jan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •