-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Anfänger braucht Hilfe ^^

  1. #1

    Anfänger braucht Hilfe ^^

    Anzeige

    Hallo erstmal,
    ich bin neu hier im Forum.
    Nun ja ich wollte schon seit längerem mal in die Roboter technik einsteigen und kenne mich aber wirklich überhaupt nicht damit aus.
    Könnte mir vllt. jemand mal beim einstieg helfen und von ganz unten anfangen da ich 0 ahnung davon habe.
    Nun habe ich mich auch schon ertwas durchs I-Net gelesen und dann herausgefunden das der RP6 ja eigentlich ganz einsteiger freundlich sein soll.
    Stimmt ihr dem zu ?
    Was hat er für Vorteile?
    Gibt es noch andere "gute" einstiegs Modelle? Wenn ja welche ?

    Danke schonmal im Voraus

    Mfg Floyd

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    88
    So ein "Roboter" besteht im wesentlichen aus einem µController mit 2 Motoren und ein bisschen Hühnerfutter.
    Somit wäre die erste Aufgabe der Umgang mit Controllern.

    http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial
    http://www.mikrocontroller.net/artic...R-GCC-Tutorial
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Ka...icrocontroller

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Süden
    Alter
    62
    Beiträge
    332

    Neu

    Hallo
    Begrüsse dich herzlich im Netz.Du hast gelicj zu Anfang viele Fragen. Es gibt verschiedene Modell. Jeder Hersteller sagt natürlich von sich, das sein Modell am besten ist. Die meisten arbeiten mit Asuro, RP6, Probot, Yeti an anderen teilen. Du must erst mal für dich klären, was du willst. Soll es ein Rob mit Rädern, so mit 2 oder 3 oder 4 sein. Oder einer mit Kettenantrieb. Soll er laufen können so mit 2 oder 4 oder mehr Beinen. Und natürlich ist auch der Preis wichtig. Die einfachsten fangen bei 20€ an und gehen so im Mittelfeld bis ca. 150€. Du findet natürlich auch welche bis zu einigen 1000€. Die können halt mehr, außer vielleicht Kaffeekochen. Zum Bierholen kann man sie überreden. Oder suchst du was einfaches und primitives oder soll es was solides sein. Dann kommt noch die Frage, willst du selber bauen so mit feilen und Löcher bohren oder willst du die Teile fertig aus einer Kiste nehmen und zusammenbauen. Bleibt dann immer noch die Frage nach dem Programm. Ohne Programm ist das nur eione Sammlung von Batterien, Motoren und eine Handvoll Kleinkram. Da gibt es dann Basic oder C und mehr. Hast dich schon zu was entschieden? Bei der Auswahl ...
    Ich arbeite für meinen Teil mit dem Nibo 2. Ist ein bisschen teurer aber solide aufgebaut. Es gibt ein Magazin dazu im Netz. Dort wird allerhand erklärt (sobit Bildern und so) und man kann auch Fragen stellen und wird geholfen. Bleibt nur noch die Auswahl. Viel Spass
    wünscht Achim

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •