-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: IR-Schnittstelle selbst bauen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.12.2003
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    37
    Beiträge
    9

    IR-Schnittstelle selbst bauen

    Hallo zusammen.
    Hat von euch schon mal jemand eine IR Verbindung (RX+TX) gebaut,über die der Roboter sich mit der Basisstation unterhalten kann, gebaut?
    Ich dachte da so an 4 bis 8 einzelne Kanäle pro Seite, ohne Anbindung an einen PC. Ist so was machbar (wahrscheinlich mit Multiplexer und Demultiplexer) oder eher "vergiss es"?
    Ich wäre euch dankbar für eine Antwort.

    Ciao

    Basti

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.597
    Hallo Basti,
    mit dem IR die Übung zumal Bidierektional solltest Du dir nochmal überlegen, denke nur mal an die Nahbedinungen mancher Fernseher. Beim ELV gibt es 433MHz Funkstrecken mit digitalem I/O. Ist zwar etwas teurer aber Du benötigst keine Sichtverbindung.
    Gruß Hartmut

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Altomünster
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    Wenn ich mich nicht irre gibts des gleiche beim Conrad für nen Euro billiger. Man bringt aber nur Datenraten bis 300bit/s hin. Ich hab mich in roboterwelt forum schon vor längerer Zeit drüber erkundigt:
    http://www.roboterwelt.de/forum/arch...ages/2181.html

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •