-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: I2C Slave

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    106

    I2C Slave

    Anzeige

    Hallo User,
    ich habe mehrere selbstgebaute Boards die ich über den I2C Port laufen lassen möchte. Geht das, da ich das RN-Control Board von Robotikhardware habe und nur einen I2C Steckerbuchse.Ich bin leicht irrietiert und weiß nicht was ich machen muss um alle Boards über den I2C Stecker laufen zu lassen.

    Vielen Dank

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Du musst eigentlich Hardwaretechnisch nichts mehr machen. Der I²C Bus unterstützt 127 weitere Geräte d.h. du kannst an dein Board 127 andere I²C Geräte anschließen. Dazu verbindest du einfach SCL am Board mit SCL am RN-Control und dasselbe machste auch für SDA. Dann musste an dem I²C Board was du angeschlossen hast nur noch die feste Adresse aus dem Datenblatt raussuchen und die Adresspins die freibelegbar sind noch so "einstellen" wie du willst und dann hast du deine Adresse für das Board und diese Adresse verwendest du dann später im Programm.

    Kannst dir ja dann so eine Art Splitter bauen den du dann am I²C Anschluss vom RN-Control anschließt und welches dann 4 oder 5 oder mehr Stecker für weitere Geräte hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •