-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: LDR Bewegungsmelder?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    35

    LDR Bewegungsmelder?

    Anzeige

    Hallo liebe freunde des Lötkolbens

    ich brauche mal wieder euren Rat. In meiner Wohnung habe ich einen langen Flur der nachts ziemlich dunkel ist. Und da ich jetzt Nachts schon ein paar mal über mein Hund gefallen bin, will ich mit meinem C-Control, ein LDR und ein paar Weißen LED´s einen Bewegungsmelder bauen der bei aktivierung die LED´s schaltet.

    Die 10 LED´s lass ich über ein Relais laufen. Funktioniert auch schon.

    Kann ich nun mit diesen LDR (hab ich in meiner Krimskrams-Kiste gefunden) einen Bewegungsmelder bauen?
    Hier hab ich ein Foto von mein LDR:
    http://www3.pic-upload.de/13.06.10/we4dmt75hfas.jpg


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rene

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo highcom!

    Nach meinem Wissen nicht.

    MfG

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    35
    Ich bin auf den LDR gekommen weil ich mal ein Plastik Gartenzwerg hatte der beim vorbeigehen gepfiffen hat. Als Sensor hatte er GENAU diesen LDR. Leider hab ich den Zwerg nicht mehr.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Das ist generell möglich aber nicht in Dunkelheit. Wenn du für den Bewegungsmelder mit LDR Beleuchtung des sich bewegendes Objektes benötigst, dann wird wahrscheinlich der Bewegungsmelder nicht mehr um das Licht einzuschalten notwendig ...

    MfG

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    35
    aso okay

    was kann ich denn als Bewegungssensor nehmen?

    Ich habe hier noch ein PIR-Sensor, kann ich den nehmen? Kann ich ihn an dem C-Control anschließen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Ein PIR Sensor eignet sich dafür, da er sich in jedem kauflichem Bewegungsmelder befindet, aber über ob du ihn an C-Control anschliessen kannst, weiß ich leider nicht.

    Wenn dein Hund noch gutes Gehör hat, am einfachsten wäre ihn einlernen, dass wenn er bekannte Stimme hört, schaltet das Licht an ...

    MfG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    winterthur
    Beiträge
    115
    hi,
    eigentlich ganz einfach
    der PIR kennst 2 zustaende ON /OFF
    also genuegt 1 pin (als eingang geschaltet)
    code: ina[1] = eingang
    if ina[1] == ON ->> PIR ON
    else niemand da
    vermutlich braucht der PIR noch einwenig zeit um betriebsbereit
    zu sein (achtung sind meistens mit 12Volt beschaltet)
    du brauchst 5volt fuer das signal einfach messen
    gruss nomad

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Ein PIR (Der Sensor selber) Arbeitet woe ein Kondensatopr,sprich
    er leitet nur kurzfristig bei Bewegung = Wärmestrahlung.
    Ein Bewegubngsmelder hat entsprechende Elektronik und eine
    Fressnel linse, außerdem haben die meisten auch einen Relaisausgang
    Öffner wo Du etwas mit ansteuern kannst.

    Gruß Richard

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Eine weitere Möglichkeit, wäre ein Radar Bewegungsmelder.
    Funktioniert auch bei absoluter Dunkelheit und gibt eine von der Geschwindigkeit abhängige Frequenz ab.

    Die Teile haben die grösste Empfindlichkeit, wenn sich ein Objekt auf den Sensor zubewegt, bzw sich von Ihm entfernt.
    Das dürfte bei einem langen Gang besser klappen, als ein PIR Sensor, der ja die grösste Empfindlichkeit in 90° Winkel zum Sensor hat.

    Der Nachteil ist, das diese Sensoren einen nachgeschalteten Verstärker brauchen.

    Die Reichweite soll angeblich um die 10m betragen und ist wohl auch vom Verstärker abhängig.

    Guck mal bei Conrad unter der Bestellnummer: 502370

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    mmmh du könntest mit dem LDR und einem Laserpointer sone Art Lichtschranke bauen. Du benutzt den LDR dann quasi doppelt. Einmal um bei Dunkelheit den Pointer anzuschalten und danach benutzt du den Pointer der die ganze Zeit auf den LDR zielt als Lichtschranke und den LDR als Empfänger. Wenn du durchläufst wird der Strahl unterbrochen und das LIcht geht an.

    Wäre das keine brauchbare Idee?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •