-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Brauch ein Programm

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206

    Brauch ein Programm

    hallo

    ich hab meinen rp5 noch nicht getestet. aber ich hab mir die foren angesehen, und bin immer wieder über codeschnipsel gestolpert.

    manchmal hab ich nicht wirklich verstanden, von was die reden.
    meine frage:
    kann mir jemand ein komplettes proggi von sich schicken?? eines, mit dem er selber fährt? ich würde gerne die .bas haben wollen, damit ich mir sowas mal ansehen kann. ich will ausdrücklich kein beispielprog. von der cd.

    wäre eine super sache.

    prog bitte per email an:
    raptor_79@antichriss.com

    dank euch schon mal.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Ktn
    Alter
    28
    Beiträge
    37
    am leichtesten erklärt ist aber das CD-Beispiel

    mfg

  3. #3
    Was hast du denn gegen die Beispiele auf der CD?

    mfg
    robertthronhill

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206
    ich will einfach mal sehen, was ihr so macht, und habt. die beispiele, mei....

    will halt mal ein "richtiges" programm sehen, daß auch funktiniert, und was weiß ich nicht alles kann.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    es stehen auf der cd richtige gute beispiele zum testen. einige beispiele sind auch voraussetzungen für den start des robby.
    mfg pebisoft

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206
    jo, das hab ich mir schon alles angesehen auf den cd. kann den roboter aber noch nicht in betrieb nehmen. (sind halt "so" gründe)

    ich will nur so viel vorabinfos haben wie möglich, und kann mich nur mit der theorie beschäftigen. aber das halt ausführlich. je mehr desto gut!

    dank euch jedenfalls sehr!

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Ktn
    Alter
    28
    Beiträge
    37
    naja. Ich baue meine Programme immer auf den Grundprogrammen, die auf der CD sind auf, weil es mir einfach zu blöd ist den Code für die Ansteuerung einer LED noch einmal abzutippen, also kopiere ich. Natürlich lösche ich das, was ich nicht brauche raus, aber im großen und ganzen ist die CD sehr gut für den Einstieg.

    mfg Stefan

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    das verstehe ich nicht "kann den roboter nicht in betrieb nehmen". musst du mal näher erklären.
    mfg pebisoft

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206
    ja gut.... ich bekomm ihn zu wihnachten.
    mei, ich weiß scho......

    hoffe, problem erkannt, daß mir die hände gebunden sind.

    bähhh und noch bis zum 24. warten!!! ich halts doch eh schon nicht mehr aus!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    hier im forum habe ich auch leider festgestellt, das es vom robby noch nicht viele programme gibt, die eine ausgereifte tätigkeit durchführen. fast alle beschäftigen sich mich den robby aufmotzen oder verbessern in seiner lauffähigkeit oder laufzeitverlängerung in betriebsstunden.
    ich habe manchmal den eindruck , das die leute keine programme schreiben können sondern nur kopieren. nimm die cd, teste die programme durch, dadurch wird auch festgestellt, ob der robby alle funktionen durchführen kann. dann nimmst du dir einen zettel und denkst dir selber mal was aus, was der robby machen soll. eine idee festhalten, die an die pinwand heften, unsd solange am programm arbeiten bis es fertig ist.
    mfg pebisoft

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •