-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Suche Material für einen Hexapod

  1. #1

    Suche Material für einen Hexapod

    Anzeige

    Hi alle zusammen,

    habe folgendes Problem. Das Gehäuse für meinen Hexapod sool mit einer CNC-Maschine gefräst werden, ich habe es mit einem Hobbyglas(mehr steht da nicht drauf) versucht, der fing aber an zu schmelzen.
    Nun weiss ich nicht was ich nehmen soll Hat vielleicht jemand schon damit erfahrung gehabt, und könnte mir etwas raten?

    Danke im Voraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    24
    Beiträge
    101
    Alu, Kohlefaser? Stahl, wenn Gewicht keine Rolle spielt.
    MfG Jan

  3. #3
    Gewicht spielt schon eine Rolle, ich habe da eigentlich am GFK gedacht

    http://cgi.ebay.de/4-mm-FR4-GFK-Plat...item2304b4fdbe

    habe den Verkäufer engeschrieben, der meinte, er hat keine Angaben dazu. Kann man das nehmen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    24
    Beiträge
    101
    FR4 ist das Trägermaterial von vielen Platinen. Hält wohl einiges aus.
    MfG Jan

  5. #5
    Gast
    Dann werde ich es wohl probieren Danke für die Hilfe!

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    46
    Soweit ich weiß sollte GFK/CFK NIEMALS ohne Absaugung gefräst werden weil die dabei entstehenden Stäube Krebserregend sind.

    Gruß
    Waldschrat

  7. #7
    Gast
    das stimmt und ne sauerei wird das ohne absaugen außerdem derstaub ist sehr fein und verteilt sich über all und auch gut in der lunge

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •