-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: M128 Problem

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101

    M128 Problem

    Anzeige

    alles außer selftest progi geht nicht

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Mem-Fehler darf er nicht zeigen, sonst wieder umtauschen!

    Beispiele:
    Jumper sitzen richtig wie in der Anleitung?
    Display zeigt nur beim Selbsttest was an und sonst nicht? Kann eigentlich nicht sein.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101
    jetzt läuft der selftest komplett und gut durch aber nur der selftest geht.
    bei anderen progis geht einfach nicht.

    jumper sind alle passend für die bsp´s.

    sonst zeigt es nur falsches und komische buchstaben an. kaum wörter mehr buchstaben oder so

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    welche Version der CCPRO IDE verwendest Du und wie hast Du das Programm gestartet?
    (über die Buttons in der IDE sollte es eigentlich funktionieren - die Ausgabe wird dann korrekt initialisiert - u.a. auch für den Debug Modus)

    Wie verhält sich die Ausgabe des Programms wenn Du mal in der RP6CCLIB

    Zeile 830
    // Serielle Schnittstelle initialisieren:
    // Serial_Init(0, SR_8BIT | SR_1STOP | SR_NO_PAR, SR_BD38400);

    wieder einkommentierst?
    (oder einfach
    Serial_Init(0, SR_8BIT | SR_1STOP | SR_NO_PAR, SR_BD38400);
    an den Anfang des Beispielprogramms schreibst).

    MfG,
    SlyD

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101
    CCPRO IDE Version 2.1 habe auch schon auf updates geprüft.
    Code:
    C-Control IDE Version:2.1.0.0
    Compact-C Compiler Version:1.51.0.51
    Bootloader Version: 1.00   Interpreter Version: 1.51
    Hardware:C-Control MEGA 128   Hardware Rev:01
    Connection Type:Serial Port
    Total Mem: 1597902848  Free mem: 1025941504
    Microsoft Windows XP Service Pack 3
    Build: 2600 - WinDir: C:\WINDOWS
    CPU: GenuineIntel
    Anzahl CPU: 2
    Model: 12 Family: 6 Stepping: 2
    wenn ich die zeilen einkommentiere dann spukt mir das display richtigen quatsch aus.
    auskommentiert geht es einigermaßen.

    in der ccpro ausgabe steht auch soviel:
    Code:
    Interpreter started - 64kb RAM            
       ________________________                                                                                             
                                                                                                                            
       \| RP6  ROBOT SYSTEM 
    /                                                                                              
                                                                                                                            
        \_-_-_-_-_-__
    _-_-_/                                                                                               
                                                                                                              
       Temperature Measurement Program
    auf dem display steht:
    Code:
    RP6 CCPRO M128Pr
    (in einer Zeile, sonst nichts)
    
    nach dem startbutton:
    
    Temp. Sensor
    (auch nur die erste Zeile, aber die ist dunkler unterlegt)
    
    bleibt dann aber auch hier hängen!
    mit dem selftest und meinem kleinen eigenen Progi geht alles wunderbar, es ist jetzt nichts besonderes
    Code:
    #include "D:/Kram/RP6/Rp6Lib/RP6CCLib/RP6CCLib.cc"
    
    void main(void)
    {
        RP6_CCPRO_Init();
        AbsDelay(200);
        writeStringLCD("Test Programm");
        beep(100, 200, 300);
        int i;
        i=0;
        while(i<101)
        {
           setCursorPosLCD(1, 2);
           printIntegerLCD(i);
           AbsDelay(50);
           i=i+1;
    
        }
        clearLCD();
        writeStringLCD("Ende");
    }
    werde glaube ich beides mal einschicken (Unit und Platine) oder nicht?

    scheint ja irgend was nicht richtig zu funktionieren.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Das schaut in der Tat seltsam aus.
    Leerzeilen zwischen den Zeilen sind zwar mit der CCPRO IDE normal aber die seltsamen umbrüche mitten in der Zeile nicht.

    Kann ich Dir auch nichts anderes raten als umtauschen.

    MfG,
    SlyD

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101
    danke werde es gleich sofort losschicken

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Fällt mir grad noch ein - Akkus sind voll aufgeladen?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101
    ja 7,8V zeigt mir der RP6Loader

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101
    so neues Problem!

    habe die neue Unit und habe mich an der Steckdose geerdet und alles ohne kontakte zu berühren zusammen gesetzt.

    Das Problem:
    Wenn ich den Hauptschalter umlege bottet alles. die gelbe Lampe leutet und das wars. es geschieht nichts weiter alles ander hat aber fertig gebootet( ich weiß dass die 128 länger braucht aber nicht so viel)
    Reset-taste funktioniert aber das wars auch wirklich schon.
    mit C-Control auch keine verbindung möglich!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •