-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 3ds max Animation

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    109

    3ds max Animation

    Anzeige

    Hallo zusammen,ich hab mal eine Frage an euch.Und zwar bin ich gerade dran ein Spiel zu programmieren.Dabei hab ich schon die Map teilweisse und die Steuerung fertig.Jetzt wollte ich mal die erste Waffe reintun(wird ein ego-shooter).

    Dazu hab ich mal aus dem Netz eine Counterstrike Waffe geholt.Da das .mdl Dateien waren hab ich die in .smd umgewandelt(Halflife) und in 3ds max geladen.Da gibt es jetzt die Waffe,die Hände und ein paar Animationen,z.b reload,Shot....Jetzt hab ich mal als erstes die Hände und die Waffe geladen und danach die Bones(also den Skelett des Armes+Waffe).

    Wenn ich in 3ds max auf Animation Start gehe geht alles super,aber sobald ich es in 3ds exportiere,bewegen sich die Bones und die Hände und die Waffe bleiben da einfachso stehen.
    Jetzt wollte ich mal frage,falls einer Vorkenntnise hat,wie man das machen soll,damit dieser "Skelett" in die meshs einfungen kann.

    Mfg Stani

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    Wenn du eine Max-Lizenz hast, dann hast du auch etliche DVD`s dazu bekommen, auf denen das alles erklärt ist.
    Falls nicht (mitunter gibts die Versionen ja auch als Download zu kaufen, würd ich mir bei _dem_ Preis aber nicht antun), kannst du dir die entsprechenden Tutorials auf jeden Fall herunterladen.

    Falls du keine Lizenz hast: die Hersteller vom Max (keine Ahnung, wer das aktuell ist, der Laden wechselt ja mit jeder zweiten Version den Namen) gehen da ziemlich rabiat vor- und haben recht.

    Ansonsten: quäl dich nicht mit dem Max herum, Blender kann das effizienter, weniger ressorcenfressend und hat obendrein eine eigene Game-Engine schon bei, kostenlos das Ganze.
    Mäxchen hat nur ein paar mehr vorgefertigte Schablonen (Skelette, Animationen und ähnlichen Spielkram)- und nen besseren Renderer, das Einzige, was den Preis noch halbwegs rechtfertigt.

    Das 3ds-Format ist, wenn ich mich recht erinnere, etwas tückisch, wahrscheinlich musst du einige Parent-Child- Beziehungen herstellen, damit das klappt. Steht definitiv in der Hilfe und den Tutorials zum Max, wie gesagt: wenn man ihn legal besitzt hat man das.

    Ist aber, bei deinem Kenntnisstand, in jedem Falle nötig dass du etwas tiefer in die Materie einsteigst (lernen, lernen, lernen, nix anderes hilft), man bastelt nicht mal eben so fix nen Egoshooter zusammen, alleine Charakteranimation an sich (wobei die in Echtzeitanwendungen sowieso nur lausig ist) ist ein Gebiet, vor dem schon viele kapituliert haben.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    109
    Jo das kenn ich.Die 3ds max hab ich von der Homepage von den.Da ich ja in Blitz3D porgrammiere(ah ja das Spiel mach ich schon seit 1-2 Monaten...deshalb nicht eben so),währe es schön das Blitzeigene Format(oder MD2,ist auch ein Aniationformat)zu exportieren.

    Ich guck mal bei Blender nach,ob es evtl. im Netz ein B3D Exporter für 3ds max oder Blender gibt.

    EDIT:Ah ja wenn ich in max die ganze Szene in das neue Format .FBX exportiere geht das .

    Mfg Stani

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    *.md2 kann Blender exportieren, 3ds auch, und etliche weitere.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    109
    Habs endlich geschaft.Hab mir Milkshape geholt,die einzelnen Komponenten zusammengefügt und in Blitz3D exportiert.Natürlich müssen die Blitz Baisc... ganz klein schreiben.........tztztz^^

    Bitte closen

    Mfg Stani

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •