-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fehlermeldung " Label not found [_printword]" in V

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Fehlermeldung " Label not found [_printword]" in V

    Anzeige

    Bei folgendem Code kommt sich irgendwas in die Queuere, aber was...

    Code:
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 16000000
    $baud = 19250
    $swstack = 128
    $framesize = 128
    $lib "mcsbyte.lbx"
    
    Enable Interrupts
    
    Config Rc5 = Pind.2
    
    Config Lcdpin = Pin , Rs = Portb.0 , E = Portb.1 , Db4 = Portb.2 , Db5 = Portb.3 , Db6 = Portb.4 , Db7 = Portb.5
    Config Lcd = 16 * 2 , Chipset = Dogm163v5
    Initlcd
    Cursor Off
    Cls
    
    Dim A As Word
    A = 333
    
    Do
       Locate 1 , 1
       Lcd A
    Loop
    End

    Fehlermeldung :
    error 61 : line 51 : Label not found [_printword ]

    Bascom V 1.11.9.8

    ...macht die $Lib für RC5 das Problem ? Denn nehme ich sie raus, gibt`s keine Schwierigkeiten.

    Dimensioniere ich "A" als Byte gibt`s übrigens auch kein Problem...ich brauche aber später Word für den ADC
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112

    Re: Fehlermeldung " Label not found [_printword]"

    Hallo Andree
    Zitat Zitat von Andree-HB
    $lib "mcsbyte.lbx"
    Dim A As Word
    Lcd A
    Fehlermeldung :
    error 61 : line 51 : Label not found [_printword ]
    Diese Kombination geht nicht.
    Mit der Lib sagst du BASCOM, dass du nur Bytes Variablen in Konvertierungen verwenden willst. Keine Word Typen.
    Zitat Zitat von Andree-HB
    ...macht die $Lib für RC5 das Problem ? Denn nehme ich sie raus, gibt`s keine Schwierigkeiten.
    Die Lib hat doch nichts mit RC5 zu tun, sondern nur mit Konvertierungen. Schau mal in die Hlife unter MCSBYTE.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Ich danke Dir !

    ...das kommt halt, wenn man ein ziemlicher ProgrammierDAU ist und sich seine Programme aus bestehenden Codefragmenten (wie z.. aus der Bascom-Hilfe) zusammensetzt, ohne wirklich zu wissen, was die im Einzelnen genau machen.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •