-
        
Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Temperatur Luftdruck

  1. #1
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204

    Temperatur Luftdruck

    Das wollte ich eigentlich schon gleich fragen:

    Ich habe hier von einem Ultraschall-Entfernungsmesser die Daten gemessen und gleich in einer Tabelle ins Netz gestellt.

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...?p=46624#46624

    Kann mir jemand sagen bei welcher Temperatur und bei welchen Luftdruck die Daten gemessen wurden? (Oder wie man es herausbekommt.)

    Manfred

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2004
    Alter
    25
    Beiträge
    100
    Ich glaube bei Normaldruck und bei Zimmertemperatur?

    (bin mir nicht sicher)
    mit freundlichen Grüßen

    zwerg1

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Zitat Zitat von zwerg1
    ...Normaldruck und Zimmertemperatur?...
    Die Idee die hinter der Aussage steht, geht schon in die richtige Richtung.

    Durch reines Suchen im Netz wird die Lösung nicht zu finden sein.
    Es ist auch keine reine Rechenaufgabe.
    Ein Teil der Lösung wird wohl nur mit Information aus den Netz zu ermitteln sein.

    Naja, es ist ja noch früh.

    Manfred

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Also zumindest die Schallgeschwindigkeit kann man ja schon mal ins Diagramm eintragen...
    Ich würd mal behaupten das die letzten Werte (weiter weg) die besseren sind. Bei den ersten war die Messung wohl zu ungenau...

    Gruß, Sonic
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schallgeschwindigkeit_diagramm_2.jpg  
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2004
    Ort
    Starnberg
    Alter
    39
    Beiträge
    170
    Die Schallgeschwindigkeit (Ultraschall ist doch Schall?) hängt laut meiner Physik-Formelsammlung nur unwesentlich mit dem Luftdruck zusammen.

    Beachte: Die Schallgeschwindigkeit in Gasen hängt innerhalb weiter Grenzen nur von der Temperatur, nicht aber vom Druck des Gases ab.
    Wenn ich allerdings aus dem letzten Meßwert deiner Tabelle die Schallgeschwindigkeit errechne, nämlich 166.7 m/s, bezweifle ich, daß diese überhaupt in einem Gas ermittelt wurde. Vielleicht irgendeine Flüssigkeit???

    Anmerkung: Die Schallgeschwindigkeit in Luft schwankt bei -50° bis +50° zwischen 299,3 m/s und 360,6 m/s.

    EDIT: Es ist wohl die Laufzeit für hin und wieder zurück. Damit liegen wir bei 333 m/s, was die Ausbreitung in Luft wieder wahrscheinlicher macht!

    Grüsse, Martin

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    die Schallgeschwindigkeit kann man ja schon mal ins Diagramm eintragen...
    Sehr interessanter Ansatz, so hatte ich es noch nicht dargestellt.

    Ich habe gleich die Totzeit für die Filter einbezogen und die Kurve der Laufzeit über dem Abstand dargestellt und mit "Excel - Trendlinie - Gleichung anzeigen" die Steigung ermittelt.

    Es zeigt sich aber, dass hier auch mit einer Kurve über die Gesamtlaufzeit auch schon ganz gut auf die Geschwindigkeit geschlossen werden kann.

    Wenn man anhand dieser Ergebnisse und allem, was über die Messung, die ich bei mir (am Wohnort) durchgeführt habe, bekannt ist, die beiden Größen (Temperatur und Luftdruck während der Messung) bestimmen möchte, dann sind die Wege für die beiden Parameter ganz unterschiedlich - und unabhängig voneinander.

    Manfred

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Die Schallgeschwindigkeit (Ultraschall ist doch Schall?) hängt laut meiner Physik-Formelsammlung nur unwesentlich mit dem Luftdruck zusammen.
    Gratuliere, das ist ein entscheidender Hinweis zur Separation der Bestimmung der Paramter.
    Die Temperatur wird über die Laufzeit bestimmt, der Luftdruck durch ein Detektivbüro Ihres Vertauens, - oder was gibt es noch für Anhaltspunkte?
    Manfred

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    nuja, also die Formel dafür hab ich schoooooon, nur bei den temperaturen die da rauskommen wärst du schon längst erfroren ,-)
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Hier ist auch eine Tabelle, ich hoffe sie gilt nicht lokal, hast Du ein Ergebnis für die Temperatur?

    Manfred

    http://134.176.128.63/schall.html

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Hab ich, aber ich kann mir nicht vorstellen das du bei 3° im Freien gemessen hast, oder?

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •