-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fachgerechte verdrahtungshilfe bei einem Sensor

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155

    Fachgerechte verdrahtungshilfe bei einem Sensor

    Anzeige

    Hallo leute,

    ich habe das internet schon abgesucht, und finde bei conrad, Reichelt oder ähnlichen keine passende Lösung.
    Ich habe eine Gerät , welches die Spannung und die Lichtintensivität des Sensors ausliest.

    An diesem Gerät sind 2 Leitungen die für den Sensor bestimmt sind. Nun mein Problem, da ich immer wieder die Sensoren (Uv-Dioden) immerwieder austauschen muss, und die gesamte Komponente auch noch Fachgerecht aussehen muss, muss ich irgendiwe die Leitungen des Gerätes "Profimäßig" an die Anschlussbeinchen der Dioden anschließen können. Habe mir zuerst überlegt ob ich das ganze nicht Crimpen kann und dann in ein Kabelschuih hineinstecken kann. Aber das Risiko ist zui groß das hierbei die Beincehn der Dioden Kapputt gehen, da es sich hierbei um 70 euro teure Bauteile handelt. Deswegen meine Frage an euch, habt ihr eine Idee wie ich das fachgerecht und simpel verdrahten kann?

    (Sollte aber nicht mit YV-Draht verlötet werden)

    danke schon einmal im Vorraus =)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Hi,

    ich kann mir das grade nicht so recht bildlich vorstellen, was du suchst.

    Sind diese Sensoren verbaut, oder könntest du dir eine Buchsenleiste auf einer Platine mit den passenden Abständen zurechtlöten, auf der du dann diese Bauteile zur Prüfung nur einzustecken brauchst?

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    386
    Ich würde vorschlagen, die Sensoren fest auf einem geeigneten Sensorträger zu montieren und diesen Sensorträger dann über passende geschirmte Mikrosteckverbinder mit den Geräteleitungen verbinden.
    Gruss Robert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    Die Sensoren sind noch nciht verbaut, das heißt ich habe die beinchen noch nciht verlötet oder ähnliches. Nun muss ich aber die beinchen mit der Leitung verbinden, aber wie ... ?
    Wie gesagt nicht löten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •