-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fachgerechte verdrahtungshilfe bei einem Sensor

  1. #1
    Gast

    Fachgerechte verdrahtungshilfe bei einem Sensor

    Anzeige

    Hallo leute,

    ich habe das internet schon abgesucht, und finde bei conrad, Reichelt oder ähnlichen keine passende Lösung.
    Ich habe eine Gerät , welches die Spannung und die Lichtintensivität des Sensors ausliest.

    An diesem Gerät sind 2 Leitungen die für den Sensor bestimmt sind. Nun mein Problem, da ich immer wieder die Sensoren (Uv-Dioden) immerwieder austauschen muss, und die gesamte Komponente auch noch Fachgerecht aussehen muss, muss ich irgendiwe die Leitungen des Gerätes "Profimäßig" an die Anschlussbeinchen der Dioden anschließen können. Habe mir zuerst überlegt ob ich das ganze nicht Crimpen kann und dann in ein Kabelschuih hineinstecken kann. Aber das Risiko ist zui groß das hierbei die Beincehn der Dioden Kapputt gehen, da es sich hierbei um 70 euro teure Bauteile handelt. Deswegen meine Frage an euch, habt ihr eine Idee wie ich das fachgerecht und simpel verdrahten kann?

    (Sollte aber nicht mit YV-Draht verlötet werden)

    danke schon einmal im Vorraus =)

  2. #2
    Gast
    mit Anschlußklemmen? Die gibt es in allen möglichen Ausführungen. Vor allem die, die die Anschlußbeinchen vor der Schraube schützen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    aber wie heißen die denn ?

  4. #4
    Gast
    weis nicht, ob du sie wirklich brauchen kannst, aber sie heißen
    "Anschlußklemmen".

    das mal bei Google Bildersuche eingeben

    oder hier mal nach bei Steckverbindersysteme schauen:

    www dot lumberg dot com

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    14

    vieleicht sowas:

    hab' ich bei Angelika gefunden:





    Sind offenbar Anschlussklemmen mit Federmechanismus.

    Bei http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ART...7df290b6f9d177

    zu finden. Die Dinger gibt es in verschiedenen Ausführungen.

    Grüße,

    Christoph

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •