-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: LCD Defekt

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    8

    LCD Defekt

    Anzeige

    Hallo habe folgendes Problem, habe an meiner erweiterungsplatine ein 2x16 zeichen von Conrad.
    Jedoch zeigt dieses nichts an bei den Beispielprogrammen. Habe schon am Helligkeitspotenziometer rumgedreht, aber dann wird immer nur die Zeile heller/dunkler.
    Also Strom hat es wohl.

    Gibt es eine Möglichkeit es an einen Xbus anzuschliessen und es da zu testen? oder wie finde ich heraus ob es am Display liegt oder am Board?
    Vielen dank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wäre nicht schlecht wenn man wüsste welches Display es ist. Wie hast du es angeschlossen, initialisiert,...?

    MfG Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    gehen den die anderen Beispielprogramme auf dem board ?
    MfG Martinius

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    8
    also es ist das 2x16 LCDisplay von Conrad

    am M128 ist extra ein LCD Anschluss. Einfach draufgesteckt und los. Laut Anleitung der M128 reicht der Befehl

    Code:
    RP6_CCPRO_Init();
    und dort soll auch alles initialisiert werden.

    Die Beispielprogramme funktionieren soweit das ich die println ausgaben auf dem PC bekomme nur nicht die ausgaben auf dem LCD

  5. #5
    RN-Premium User Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    522
    Ich tippe auf M128 kaputt... Ich habe das gleiche Problem, konnte es jedoch durch Wackeln am Displaystecker irgendwann lösen --> Wackelkontakt, vielleicht eine unsaubere Lötstelle oder so.
    Wenn du Lust auf den Aufwand hast, schick die M128 zurück.
    Wenn du die CC-Pro nicht mehr abbekommst, lass sie drauf und schick sie auch zurück, du bekommst alles neu.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    23
    Beiträge
    449
    ob es am Display liegt oder am Board?
    Ich kann nur sagen dass ich das selbe Display hab und es bei mir auf anhieb ohne meckern funktioniert hat, also der RP6 mit dem Teil zurecht kommt.
    (allerdings mit dem M32-Board, aber ich schätze, dass es den selben Anschluss hat wie das M12
    Also:
    Es ist passend für das RP6Control M32 und RP6 CC-PRO MEGA128 Modul.
    (von der Link-Seite) trifft zu ohne irgendwelche Änderungen in der Lib vornehmen zu müssen.

    [EDIT] oha, da war wohl jemand schneller

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Koblenz
    Alter
    38
    Beiträge
    78
    Genau den Defekt, neben ein paar anderen, hatte meine M128 auch. Einfach zurück schicken. Kostet nichts und geht gelativ schnell
    Ich habe bereits bis Unendlich gezählt. Zweimal, und zurück

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •