-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Einheitenfehler im Drehmomentrechner

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819

    Einheitenfehler im Drehmomentrechner

    Anzeige

    Im Drehmomentrechner werden Momente in den Einheiten g/cm bzw. kg/cm angegeben:

    "Benötigtes Drehmoment in anderen Einheiten: 7.1 mNm = 72.32 g/cm = 0.07 kg/cm"

    Wer in der Lage ist, das zu editieren, möge es bitte ändern in g*cm bzw. kg*cm, sonst passiert so etwas:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=54554

    edit: Verlinkung zum Drehmomentrechner erstellt.

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Mhm gerade nachgerechnet und wenn mich nicht alles täuscht müsste es stimmten

    7,1 mNm sind 0,0071 Nm (Milinewtonmeter)
    das entspricht (mit g = 10)
    dann 0,00071 kg/m
    jetzt das ganze mal 100 für die cm
    sind dann 0,071 kg/cm mal 1000 für g sind 71,00 g/cm.

    Aber ich kann mich auch täuschen, denn Einheiten umrechnen fällt mir immer schwer, da muss ich auch immer zweimal überlegen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    @ HannoHupmann:
    Die Zahlenwerte scheinen mir auch in Ordnung, nur die Einheit sollte ein Produkt aus Kraft und Hebelarm sein, alternativ - physikalisch falsch, aber leider nicht ausrottbar - auch ein Produkt aus Masse und Hebelarm aber sicher kein Quotient aus Masse und Hebelarm. Oder ist die Herleitung komplizierter als 10 N = 1 kilopond => 1 kg und ich blick das Ganze nicht? In diesem Fall bitte ich um Aufklärung.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    129
    @HannoHupmann

    Es geht nicht um die Rechnung, sondern darum, daß die Einheiten falsch geschrieben sind.
    Drehmoment ist ein Produkt aus Kraft und Entfernung zum Drehpunkt, kein Quotient.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •