-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: M32: ADCs als I/Os verwenden

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175

    M32: ADCs als I/Os verwenden

    Anzeige

    Hallo,

    man kann ja die ADCs der M32 auch als I/O Ports verwenden. Meine Frage ist, wie man diese high bzw. low setzt und wie man sie überhaupt als I/Os definiert. In der Anleitung steht zwar, dass man die ADCs, wenn sie als I/Os verwendet werden, ohne Underline (z.B. ADC3 vs. ADC_3) bezeichnet, aber nicht wie man sie konfiguriert.

    lg
    Michi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    du kannst die Prots mit (1<<x) ausdrücken
    MfG Martinius

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    hi,

    steht x für den Port? wie sieht das an einem konkreten Beispiel aus?

    lg
    Michi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    @Michi:
    In der Anleitung zur M32 (Abschnitt 3.1.9.) steht das ja beschrieben.

    Wenn du z.B. ADC7 (bzw. PA7) als Ausgang nehmen willst:
    DDRA |= ADC7;
    Man kann den Port dann so umschalten:
    PORTA |= ADC7; // High
    PORTA &= ~ADC7; // Low

    Gruß Dirk

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    Danke!

    lg
    Michi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    X steht für die Nummer des Ports
    MfG Martinius

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    @Dirk:
    Müsste man nicht beim low setzen des jeweiligen Ports vor ADCx eine Welle schreiben (z.B. PORTA &= ~ADC7)?

    lg
    Michi

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    @Michi:
    Müsste man nicht beim low setzen des jeweiligen Ports vor ADCx eine Welle schreiben (z.B. PORTA &= ~ADC7)?
    Stimmt!
    Ich ändere das oben!

    Danke Dirk

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    205
    Kann man den Befehl nicht auch so ausdrücken?:

    PORTA=0b01000000;
    Nichts existiert durch sich allein!
    http://i42.tinypic.com/10pa90x.jpg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •