-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: RS232 durchschleifen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    67

    RS232 durchschleifen

    Anzeige

    Hi.

    ich habe mein Minicontrol ganz "normal" an die RS232 Schnittstelle angeschlossen (3 poliger Stecker). Wenn ich das Terminalprogram starte werden die Print Nachrichten auch korrekt ausgegeben.

    Nun habe ich einen 2.ten uC an den 4 poligen RS232 TTL Stecker angeschlossen. Auch dieser sendet Print Nachrichten.

    Im Terminal werden aber nur die des Minicontrol angezeigt. Was muss ich machen, damit auch die Nachrichten des 2. uC angezeigt werden.

    MfG
    Scarabol

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    67
    Nachtrag:
    Der 2. uC arbeitet mit LVTTL also 3,3V kann ich dieses Signal mit dem Minicontrol über PD.0 und PD.1 auf den RS232 umlenken?

    Oder werden die 3,3V Signale ebenfalls vom Max232 umgewandelt?

    MfG
    Scarabol

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    170
    Soviel ich weiss musst Du Dich entscheiden ob Du den TTL-Pegelanschluss nutzen willst oder den für den PC.
    Beide gemeinsam nutzen geht soviel ich weiss nicht und kann sogar zur beschädigung des MAX232 führen.
    Ich kann mich allerdings auch täuschen in diesem Punkt.

    Du könntest jedoch die Controler mittels I²C kommunizieren lassen und die gesamten Ausgaben macht dann der eine der am PC angeschlossen ist.

    Bezüglich 3,3V TTL, schau mal ins Datenblatt. Ich hab im Moment keins zur hand aber da müsste drin stehen was als high gewertet wird und was als low gilt.
    Wenn die 3,3V für ein eindeutiges high ausreichen müsste es gehen.

    MfG JoeBlack

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    67
    Hi,

    I2C hab ich leider nicht zur Verfügung der 2. uC ist bereits fest verbaut und hat nur den seriellen Ausgang.

    Nach meiner Recherche sollte man für 3,3V Pegel einen Max3232 benutzen, aber es soll auch mit einem 232 gehen nur finde ich dazu keinen Schaltplan oder Ähnliches, kann mir da einer weiterhelfen?

    Hier mal der Wandler auf dem Minicontrol:

    Die beiden Leitungen die nach unten abgehen führen direkt zu PD.0 und PD.1

    MfG
    Scarabol

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    170
    Das Problem ist, dass Du die Busteilnehmer addressieren musst wenn sich mehr als 2 Teilnehmer in Bus befinden.
    Diese Möglichkeit bietet der MAX232 jedoch nicht.
    Du könntest jedoch nen kleinen Controler nehmen um von RS232 3,3V auf I²C zu wandeln. Dann passt doch wieder alles zusammen.
    Es wäre allerdings deutlich leichter, wenn Du mal beschreibst welche Module Du nun hast.
    Dann könnte man sich das ganze in Ruhe ansehen und ne Lösung finden wie alle zusammenarbeiten können.

    MfG JoeBlack

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    67
    Hi,

    ich benutze ein RN Minicontrol und eine Fritz Box Fon WLAN 7050.

    Die Fritz Box hat eine serielle Konsole über die Print Ausgaben rausgehauen werden. Diese möchte ich nun auf meinem PC anzeigen lassen.

    Ziel ist es das die Fritz Box den Microcontroller steuern kann.

    Das ich nicht zwei Geräte an die RS232 hängen kann seh ich jetzt ein. Wie währe es die Fritz Box an die IO Ports zu hängen und so die Ausgabe durchzuschleifen.
    Die Fritz Box hat eine Baudrate von 38400

    MfG
    Scarabol

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    170
    Wenn mich nicht alles täuscht hatten Dir mehrere (auch ich) in Deinem Hexapod-Threat ausdrücklich von der Fritzbox abgeraten.
    Allerdings ist es ja Dein Projekt, von daher solls mir recht sein.

    Wenn Du alles mittels fertiger Module machen willst, würde ich Dir raten ne zweite Minicontrol zu nehmen und diese die Daten von ihrer RS232 auf den I²C-Bus durchzuschleifen.
    Das dürfte nicht all zu schwer sein.
    Du kannst natürlich auch über IO-Pins ne RS232 Softwareseitig parallel zur anderen laufen lassen, allerdings bin ich mir nicht sicher das diese dann schnell genug ist.
    Ausserdem dürfte es nicht all zu einfach sein, das gesamte RS232-Protokoll nachzubilden.

    Aber machbar müsste es schon sein, leichter wirds aber eben mit nem zweiten Minicontrol.

    MfG JoeBlack

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Scarabol
    Hi,

    ich benutze ein RN Minicontrol und eine Fritz Box Fon WLAN 7050.

    Die Fritz Box hat eine serielle Konsole über die Print Ausgaben rausgehauen werden. Diese möchte ich nun auf meinem PC anzeigen lassen.

    Ziel ist es das die Fritz Box den Microcontroller steuern kann.

    Das ich nicht zwei Geräte an die RS232 hängen kann seh ich jetzt ein. Wie währe es die Fritz Box an die IO Ports zu hängen und so die Ausgabe durchzuschleifen.
    Die Fritz Box hat eine Baudrate von 38400

    MfG
    Scarabol
    Du kannst einfach eine Software RS232 zusätzlich "Bauen", habe ich hier
    auch am laufen. die Hartware RS232 hängt am PC, die Software RS232
    schleift das dann zu weiteren Geräten wie z.B RN-Motorcontrol durch.
    Allerdings benutze ich Bascom und dort ist das sau einfach.

    Gruß Richard

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    67
    Hi,

    Richard wie haste das gemacht? Ich benutze auch Bascom.

    @Joe
    Ich muss die Box ja noch lange nicht auf meinen Hexa schrauben, das hier seh ich eher als ein eigenständiges Subprojekt "Minicontrol via Fritz Box steuern"

    MfG
    Scarabol

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    170
    Na dann lass Dich nicht aufhalten bei Deinem Projekt.
    Wie hast Du Dir das vorgestellt mit der Umsetzung der Wlan-Daten auf RS232?
    Und wie werden die Daten vom PC zur Fritzbox übertragen?
    Auf meinem Kettenfahrgestell könnt ich mir etwas derartiges durchaus vorstellen, darum würde mich interessieren wie Du das ganze umsetzen willst.

    MfG JoeBlack

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •