-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: EMC² Achsentest funktioniert nicht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345

    EMC² Achsentest funktioniert nicht

    Anzeige

    Hallo,
    die Überschrift nennt ja eigentlich mein Problem, hier aber nochmal die genaue Schilderung:
    Ich habe heute meine CNC-Fräse (Schritt/Richtungs-Steuerung) via Parallele Schnittstelle an den PC angeschlossen und EMC² gestartet. Mit dem Stepconf-Wizard hab ich dann die Werte der Motoren und die Belegung der Schnittstelle (vorerst nur Schritt-- und Richtungssignal für X/Y/Z) eingestellt. Beim Achsentest tut sich aber nichts an meiner Fräse

    Daraufhin habe ich die für die Standartadresse der Parallelen Schnittstelle (0x378 oder so ähnlich) andere Werte eingesetzt, die ich im Terminal mit "lspci -v" unter "i/o ports" herausgelesen habe (bin aber nicht sicher ob richtig). Jedenfalls tat sich auch mit denen nichts (alle durchprobiert)...
    Die Eingänge von den L297's habe ich direkt mit den Pins am Druckerport verbunden.

    Jetzt weiß ich nicht richtig, was ich noch versuchen soll, die Steuerungselektronik funktionierte zumindest schon mit einem µC! Und auch wenn ich jetzt die Schritt-Eingänge mit dem Finger berühre, wird ein High erkannt und der entsprechende Motor dreht sich.

    Ich hoffe es findet sich ein/mehrere EMC²-Kundige(r), der mir helfen kann. Auf jeden Fall schonmal Danke für Antworten!
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Ist der Jitter-Wert im Wizard richtig eingestellt? Sind die Timings lang genug, damit der L297 auch reagiert?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Socke
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Lingenfeld
    Beiträge
    44
    Hallo Jacob2,

    ist evtl. noch ein "enable" oder "sleep" anzusteuern, damit sich überhaupt was bewegen kann?
    Hört man wenigstens was von den Motoren, obwohl sich nix bewegt?

    Gruß Socke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Entschuldigt bitte meine verzögerte Reaktion...

    Den Jitter-Wert hatte ich auf dem Standartwert (15000) eingestellt gelassen. Wenn ich den mit dem Latency Test ermittle, muss ich da den oberen Wert (Servo thread) oder den unteren Wert (Base thread) für den max. Jitter nehmen?

    Von den Motoren hatte ich nichts gehört. Enable hatte ich nicht angeschlossen, bei einem Highsignal (per Hand) am Clock-Eingang drehten sich die motoren aber. Ich nehme an die Enable-Eingänge waren auf high, weil unbeschaltet. Ich habe sie jetzt mit an die Parallele angeschlossen.

    Ich habe jetzt also mal den größeren Jitterwert genommen und auch die Werte der Schrittlänge und Zeit zwischen den Schritten verändert, aber es tut sich trotzdem nichts.
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345

    Sry, dass ihr immer meine Dummheit ertragen müsst!!!
    Hab ich doch tatsächlich vergessen GND vom Druckerport mit dem GND der Schaltung zu verbinden!
    *Schande über mich*
    Klar, dass dann nix funktioniert...


    Habe aber trotzdem noch eine Frage:
    Ich möchte jetzt testweise in Kunststoff fräsen und das funktioniert auch soweit ganz gut. Nur ist der Vorschub für dieses Material viel zu langsam, ich würde den Vorschub also gerne schneller haben.Die Vorschubübersteuerung reicht nicht denn dort gehen ja max. 20% mehr. Ich konnte dazu keine Einstellung finden. Die Maximalgeschwindigkeit, die man im Wizard einstellt, wird beim Fräsen nicht genommen.
    Wo kann ich das einstellen?
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Öhm, die Vorschubgeschwindigkeit stellst Du in Deiner CAM Software ein. Oder, wenn Du 'von Hand' fräst, gibt es da den Schieber Schrittgeschwindigkeit in EMC.

    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •