-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Probleme mit beiden Encoders!!!!!!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    6

    Probleme mit beiden Encoders!!!!!!

    Anzeige

    Hallo,

    Ich habe mir vor 7 Tagen einen RP6 bei Conrad gekauft bin erst Vorgestern dazu gekommen ihn auszupacken und meinen rechner mit der software einzurichten

    gestern wollte ich den selbsttest durchlaufen lassen und dort kam dann der Fehle das die antriebe links und rechts "to low" sind

    wollte dann die encoders einstellen habe zuerst beim rp6loader 1.4
    das selftest programm xxxx915 geladen und mir dann bei der registerkarte display die fenster eingerichtet BAtteriespannun, Geschwindigkeit links rechts, impulse links rechts
    habe dann mit ich glaube "c Enter" den Abschnitt gestartet wo man die geschwindigkeit der motoren manuel verstellen kann habe aber auser die batteriespannung nichts angezeigt bekommen keine impulse keine geschwindigkeit

    so Frage sind die beiden Encoder defekt oder einfach schlecht eingestellt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    333
    Hallo,
    Willkommen im RN Hast du die Akkus schonmal überprüft?
    Ich denke einfach die Encoder sind falsch eingestellt,
    Hier nochmal der Link zum Encoder jusitieren pdf http://www.arexx.com/rp6/downloads/R...E_20071219.zip
    Lg Alex

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    ich glaube wir solten mal bei der Rp6 kategorie einen dauerbeitrag zu den Encodern schalten
    MfG Martinius

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    6
    Habe akkus überprüft spannung etwas über 8v also ok

    mein problem im rp6loader bekomme ich kein wave signal also keine rechteck signal bessergesagt da kommt nix an keine lienie keingarnix

    deshalb normalerweise sollte doch wenigstens irgend etwas ankommen???

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,


    ich zitiere mich mal selbst:
    Hallo,

    Du hast also schon versucht den linken Encoder mit nem Schraubendreher einzustellen wie in dem Drehgeber justieren PDF beschrieben und im Video gezeigt?
    (nein von den Encodern muss kein Signal kommen wenn die schlecht eingestellt sind)

    s. z.B. folgende Threads:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=49720
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=51729
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=51304
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...=457291#457291


    Schau Dir auch mal die Scheiben mit den Strichmustern auf den Zahnrädern direkt an den Encoderplatinen an (von oben schräg reinschauen oder das Zahnrad mit nem Imbus abmontieren).
    Ist da eventuell Fett drangekommen und das Strichmuster deswegen nicht mehr gut (s. Fotos in folgendem Thread)?

    s.a.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=50261
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=43919

    MfG,
    SlyD
    MfG,
    SlyD

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    6
    Jungs ihr seid der hamma!!!
    Danke für die schnelle hilfe!!!

    habs mit dem einstellen nochmal versucht alles im dunkeln gemacht musste dann mal das licht anschalten und siehe da auf dem display des rp6loaders waren dann die rechteck impulse zu sehen hab dann aber im dunkeln einige umdrehungen am poti nachstellen müssen dar ich aber in einer anderen anleitung gesehen hatte das man max nur einige grad nachstellen soll hatte ich angst da was kaputt zu drehen

    aber jetzt funzts

    nochmals danke für die schnelle und kompetente hilfe

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    Ja das freut mich dann kannst ja jetz mal richtig loslegen aber für die Zukunft lies dir bitte genau die Anleitung durch
    MfG Martinius

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •