-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: ADC

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459

    ADC

    Anzeige

    Hallo

    Ich bin seit längerer pause wieder aktiv.

    Nun habe ich ein problem.

    Ich habe eine RN-Control.
    Wenn ich spannung messen will (den code hänge ich noch an) kommt immer 1023 und wenn ich dann - 5V mit einem wiederstand an port A0 hänge kommt 25.

    Sollte es nicht so sein das 0 kommt wenn nichts drann ist und wenn 5Vdran sind 1023?

    Gruß
    Dominik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112

    Re: ADC

    Zitat Zitat von Dominik009
    Wenn ich spannung messen will (den code hänge ich noch an) kommt immer 1023 und wenn ich dann - 5V mit einem wiederstand an port A0 hänge kommt 25.
    Du hast hoffentlich nicht wirklich -5V angeschlossen, sondern nur 0V. Kleiner darfst du nicht.

    Zitat Zitat von Dominik009
    Sollte es nicht so sein das 0 kommt wenn nichts drann ist und wenn 5V dran sind 1023?
    Nicht unbedingt.
    Wenn nichts angeschlossen ist, wird der Eingang keinen definierten Pegel haben und deswegen bestimmt nicht 0 werden.
    Bei welcher Eingangsspannung 1023 angezeigt wird, hängt von der Referenzspannung ab (Config ADC) und was du am Pin AVCC und AREF angeschlossen hast.
    Zeige neben dem Code auch mal deine Verdrahtung.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    Ne sorry,
    nicht -5V sondern GND 5V mit nem wiederstand.

    Wenn ich GND 5V mit nem wiederstand ranhänge bekomme ich ganz nierderige werte (56Ohm bei ADC=ca.22).
    Bei VCC 5V kommt 1023 und bei 0V kommt auch 1023.

    Wer kann helfen?
    Der schaltpaln:
    http://www.rn-wissen.de/images/c/c6/...schaltplan.gif
    (ich habe einen kleineren angehängt wo nur das "zeug" für adc drauf ist)


    Gruß Dominik
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rn-control.jpg  

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    hier mal der code:
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    $crystal = 16000000
    $baud = 9600
    
    
    
    
    Sound Portd.7 , 400 , 450                                   'BEEP
    Sound Portd.7 , 400 , 250                                   'BEEP
    Sound Portd.7 , 400 , 450                                   'BEEP
    
    
    
    
    'ADC Konfiguration
    Const Ref = 5 / 1023                                        ' = 5.0 / 1024.0
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto
    Start Adc
    Dim W As Word
    Dim Volt As Single
    
    
    
    
    
    
    
    
    
    'Hautprogramm
    Do
    Porta.0 = 1
    W = Getadc(0)
    Volt = W * Ref
    
    
    Print "ADC-Pin 0: Wert " ; W ; "  Volt: " ; Volt
    
    
    
    
    Wait 1
    
    
    
    Loop
    
    End
    und hier mal die terminallogs:

    an A0 nichts angeschlossen:
    Code:
    **** RN-Control 1.4 *****
    Programm: ADC-Test-1
    
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    An A0 5V VCC
    Code:
    **** RN-Control 1.4 *****
    Programm: ADC-Test-1
    
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    An A0 5V GND
    Code:
    **** RN-Control 1.4 *****
    Programm: ADC-Test-1
    
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517
    ADC-Pin 0: Wert 1023  Volt: 4.999999517

    Die 5V sind immer die spannung mit der der MEGA arbeitet

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Du hast beim ADC konfigurieren vergessen die Referenzspannung anzugeben.
    Das muss so lauten:

    Config Adc = Single , Prescaler = Auto , Reference = Internal
    Start Adc

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    ner code:
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    $crystal = 16000000
    $baud = 9600
    
    Print
    Print "**** RN-Control 1.4 *****"
    Print "Programm: ADC-Test-1"
    Print
    
    
    
    Sound Portd.7 , 400 , 450                                   'BEEP
    Sound Portd.7 , 400 , 250                                   'BEEP
    Sound Portd.7 , 400 , 450                                   'BEEP
    
    
    
    
    'ADC Konfiguration
    Const Ref = 5 / 1023                                        ' = 5.0 / 1024.0
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto , Reference = Internal
    Do
    Start Adc
    Dim W As Word
    Dim Volt As Single
    
    
    
    
    
    
    
    
    
    'Hautprogramm
    
    Porta.0 = 1
    W = Getadc(0)
    Volt = W * Ref
    
    
    Print "ADC-Pin 0: Wert " ; W ; "  Volt: " ; Volt
    
    
    
    
    Wait 1
    
    
    
    Loop
    
    End
    keine besserung

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Und du hast zwischen Vcc und Gnd auch einen Spannungsteiler gemacht? Weil wenn da nur 1 Widerstand ist ist es klar warum der ADC nur 1023 ausgibt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    momentan stehe ich auf dem schlauch
    wie spannungsteiler?

    früher hatt es doch immer super so geklapt.

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Äh tschuldigung. Falsch gelesen. Poste mal bitte einen Schaltplan deiner Schaltung und sag was du damit anfangen willst. Steh nämlich gerade selber auf dem Schlauch

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    Zitat Zitat von Kampi
    Äh tschuldigung. Falsch gelesen. Poste mal bitte einen Schaltplan deiner Schaltung und sag was du damit anfangen willst. Steh nämlich gerade selber auf dem Schlauch
    lol

    Also es ist so.
    Ich will später eine schaltung auf basis eines kleineren controlers entwickenl (attiny....).

    Diese schaltung soll via ADC eine spannung messen (bzw. erstaml einen korekkten adc wert ausgeben).

    Da ich momentan die teile für die platine nicht habe dachte ich ich probiere es erstaml mit meiner rn-control.

    Ich möchte gerne an die ADC pins bis zu 5V (vcc oder gnd ist egal) anlegen und der controler soll dann die spannung (bzw. den adc wert) in eine variable schreiben.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •