-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Akku für Roomba

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127

    Akku für Roomba

    Anzeige

    Hallo, habe hier nen roomba rumliegen, dessen Akku auf 1V runtergezogen wurde. Bei nem NiMH bedeutet das wohl dass er tot ist. Habe ihn mal aufgemacht, und da sind lauter Baby C Zellen drin.
    Werde jetzt wohl einfach mal neue reinbauen. Nur was für welche?
    Machen NiMH denn sinn? die gehn doch immer schnell kaputt.. Dann wären doch irgdnwelche anderen Akkus mit kleiner Kapazität aber längerem Leben sinnvoller oder was meint ihr?
    meine projekte: robotik.dyyyh

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Die Ladeelektronik wird für NiMh ausgelegt sein. Die wird sich nicht so leicht umstricken lassen. Wenn dann würden auch nur LiPo Sinn machen.
    Es gibt immer Beschäftigung mit dem Dingern. Meiner liegt auch gerade in der Werkstatt. Er ruckelt nur herum, da müssen die Odometer in den Rädern wieder mal gereinigt werden.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •