-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Ein Platinenlayouter unter Linux?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461

    Ein Platinenlayouter unter Linux?

    Hi

    Ich hoffe, ich bin in diesem Forum nicht falsch...
    Dann bitte einfach verschieben...

    Da ich zur Zeit ein bisschen auf der Linux-Welle reite, wollte ich wissen, ob
    es einen brauchbaren Platinenlayouter unter Linux gibt.
    Es gibt ja CAD-Programme und so, aber Layouter habe ich keine gefunden.

    Vielen Danke, und liebe Grüße,
    Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2003
    Ort
    Alfeld (50km südl. Hannover)
    Alter
    33
    Beiträge
    237
    Hi

    ich benutze eagle.
    http://www.cadsoft.de/

    Ist recht weit verbreitet und läuft unter win und linux.



    mfg
    Thorsten
    Open Minds. Open Sources. Open Future

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461
    Hi

    Aso... Ok. Danke.

    Ist bei Eagle nicht so eine Sperre, dass man Platinen nur bis n x f cm machen darf?

    Open Minds. Open Sources. Open Future
    Genau.

    Liebe Grüße, und danke nochmal,
    Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2003
    Ort
    Alfeld (50km südl. Hannover)
    Alter
    33
    Beiträge
    237
    Ja,

    die EagleLight ist leider auf 100x80mm beschränk.
    Gibt es für Windows kostenlose Leiterplatteneditoren ?
    Und dann vieleicht mit wine, ist aber keine dolle Lösung.

    mfg
    Thorsten
    Open Minds. Open Sources. Open Future

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461
    HI

    Kann ja nix schaden. ich werde mir wine mal Aptituden.

    Grüße!
    Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    11

    Re: Ein Platinenlayouter unter Linux?

    Zitat Zitat von tobimc
    Da ich zur Zeit ein bisschen auf der Linux-Welle reite, wollte ich wissen, ob
    es einen brauchbaren Platinenlayouter unter Linux gibt.
    Es gibt pcb unter pcb.sourceforge.net. Allerdings nur Layout! Schaltplaneingabe gibt es (noch) nicht.

    -Klaus

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461
    Hi

    ah! Cool!

    Muss mal wieder unter Linux booten........

    GLG!
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    54
    Beiträge
    512

    Re: Ein Platinenlayouter unter Linux?

    Zitat Zitat von KlausR
    Allerdings nur Layout! Schaltplaneingabe gibt es (noch) nicht.
    können die dinger eigentlich aus einem schaltplan eigenständig die platine ausspucken?
    mfg knacki

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    11

    Re: Ein Platinenlayouter unter Linux?

    Zitat Zitat von Alter Knacker
    können die dinger eigentlich aus einem schaltplan eigenständig die platine ausspucken?
    mfg knacki
    Eher nein. Pcb kann eh nur die Platine erstellen, kann aber mittels einer Netzliste und Autorouter da ein bisschen Arbeit abnehmen. Ich würde aber auf den Autorouter z.Zt. komplett verzichten und das Layout von Hand erstellen. Pcb ist aber Open Source.
    Eagle kann da schon mehr. Es hat immerhin Scheme (Schaltplan-) Entry, dann einen brauchbaren Autorouter, dessen Output ich aber fast immer nachbearbeiten muss. Wichtig ist noch der DRC (Design-Rule-Check), der überprüft, ob das Layout den Design Richtlinien entspricht.
    Einen besseren Autorouter bekommt man mit den BAE
    http://www.bartels.de/bae/, den es auch für Linux gibt. Die Einarbeitungszeit ist IMHO aber ungleich höher als bei Eagle, dafür ist das CAD System auch sehr leistungsfähig.

    -Klaus

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    54
    Beiträge
    512
    also autorouter hab ich richtig verstanden?
    die machen aus einem schaltplan ein layout?
    (das man aber noch kontrollieren muss?)
    mfg knacki

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •