-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Insektoider Roboter als Bausatz

  1. #1

    Insektoider Roboter als Bausatz

    Hy,

    ich Suche einen Bausatz für einen Insektenähnlichen Roboter (Spinne, Hexabot?).

    Soweit ich mich erinnern kann, gab es so etwas mal vor einigen Jahren (3-5 Jahre).

    Kennt jemand von euch etwas in der Richtung?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Hexabot gibts als Basuatz, hat aber auch seinen Preis, was darf das ganze denn kosten?

    MFg Moritz

  3. #3
    Danke Dir,

    die Preise sind natürlich ganz schön happig.
    Irgendwie war der Bausatz den ich in Erinnerung habe preiswerter und auch kleiner. Ist aber schon so lange her, dass ich mich auch täuschen kann!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Die Preise sind vermutlich ganicht so happig, schließlich ist das Ding ja auch ein Monstrum. Der Preis hängt vermutlich davon ab, wieviele Axen die Beine haben etc. Alleine in einem Hexabot sind ja mindestens 12 Servos verbaut! Vielleicht gibts da aber auch andere Techniken.

    MFg Moritz

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Bei www.lynxmotion.com funktioniert der Hexabot1 mit nur drei Servos. Die Mechanik würd mich interessieren...

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ohne Elektronik 100€, das geht ja noch. Die MEchanik würde mich auch interessieren.
    Die Gangart verstehe ich ehrlich gesagt auch nciht so ganz. Wenn ich das richtig sehe, können und werden die vier äußeren Beine nur vor und zurück und die mittleren beiden nur hoch und runter bewegt.
    Ah, klar, ein mittleres Bein hebt den Bot an, so das 2 Beine frei nach vorne gehen, alle anderen gehen nach hinten, dadurch dreht sich der Roboter vermutlich immer leicht, kommt aber vorwärts. Video wäre interessant.

    MFG Moritz

    MFG Moritz

  7. #7
    Gast
    video gibts eh
    Mfg.Attila Földes

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Stimmt, hier:
    http://www.lynxmotion.com/images/video/eh101.mpg

    Die Gangart ist wie ich vermutet habe, ich hab allerdings nicht gedacht, dass das Ding so schnell unterwegs ist.

    MFG Moritz

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Ich möcht mal wissen ob der Robo auch Kurven gehen kann....

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Klar, warum denn nicht?
    Er ist im Grunde ein wenig wie ein normaler Hexabot, nur dass er eben die mittleren Beine nicht vor und zurück bewegen kann, dadurch komt diese Schlangeartige Bewegung beim gehen zustande.

    MFG Moritz

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •