-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: M128 Servos

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101

    M128 Servos

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    ich habe die M128 Unit neu und nutzte 3 digitale Servos (modelcraft VSD-1 JR) vom großen C.
    habe nun die ersten versuche gemacht und als programm das hier genommen:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=48534

    nun mein problem:
    ich starte die unit und einer der Servos bewegt sich einmal in eine richtung und dann bootet die unit neu und wartet auf den startknopf.
    ich weiß nicht wodran das liegen kann.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551

    Re: M128 Servos

    Zitat Zitat von copcom-weber
    ... ich starte ... einer der Servos bewegt sich einmal ... dann bootet die unit neu ...
    Das klingt doch sehr nach einer zu schwachen Versorgung der Servos.

    Üblich ist eine Spannungsversorgung der Servos von einer eigenen Energiestation, sprich: eine getrennte Versorgung von Controller und Servos, Motoren und ähnlichen Stromfressern. GND MUSS dabei allerdings für alle Einheiten verbunden sein. Ursache der beschriebenen Störung ist vermutlich ein Spannungseinbruch beim Loslaufen des Servo und damit verbunden ein Neustart der Einheit.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101
    dann werd ich erstmal neue starke batterien nehmen und wenns dann immernoch nicht klappt eine externe stromversorgung anschließen.
    werds probieren danke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.241
    Nimm gleich die externe.
    Digitalservos haben zwar hübsch Kraft, aber die hat ihren Preis: eine sehr hohe Stromaufnahme.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101
    ja habe ich jetzt auch gemacht.
    habe mal mein netzteil angeschlossen un das sagte mir um die 200mA.

    jetzt läuft es

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von copcom-weber
    ... netzteil ... sagte mir um die 200mA ...
    Das ist aber dann (eher) ein Durchschnittswert. Das können also Spitzen bis ans zwei- bis mehrfache sein. Wenn ich keine zweite Versorgung einbauen kann, dann nehme ich zwei DICKE Elkos, einen vor den Controller und einen (evtl. dickeren) vor den/die Servo.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101
    wie denn vor den Controler?
    und wie groß sollte der vor den Servos sein? 470µA? oder größer?

    ja genau 200Ma ist nen schnittwert die nadel schoß manchmal über 400mA.
    habe einfach nen kleinen 9VBlock dazwischen gebaut geht sehr gut.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von RobbyMartin
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    24
    Beiträge
    206
    Ich denke du meinst 470µF nicht µA.

    Ich würde vor den Servo 470 bis 1000µF setzen vor dem µC kann er zwischen 100 und 220 µF sein.

    Lg
    martin

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    101
    oh ja natürlich µF. danke

    nur wohin vor dem Controller?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von RobbyMartin
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    24
    Beiträge
    206
    Parallel zur Spannungsversorgung des Controller. Aber soweit ich weiß hat der RP6 schon einen Kondensator vor dem Controller, sodass nur einer vor dem Srervo reichen sollte.

    Lg
    martin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •