-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: External Clock eingestellt :S

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    24
    Beiträge
    101

    External Clock eingestellt :S

    Anzeige

    Moin,
    Ich habe gerade bei meinem Attiny2313 ausversehen den External Clock aktiviert, weil ich nen 8MHz-Quarz angeschlossen hab. Allerdings funktioniert jetzt GARnichts mehr. Direkt nach dem Schreiben der Fuses ne Fehlermeldung.
    Kann ich da jetzt noch was machen oder is der hin?
    MfG Jan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Hast du auch die entsprechenden Kondensatoren an den Quarz angeschlossen ?
    Auf welche art von External Clock hast du die Fuses gesetzt ? Oszillator oder Crystal ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Es ist normal dass man ohne takt kein ISP mehr machen kann. Man hat noch 2 Möglichkeiten:
    1) man nutzt HV-Programmeirung zum Umstellen. Dafür braucht man aber einen extra Programmierer (z.B. STK500) und muss wahrscheinlich den µC aus der Schaltung entfernen.

    2) man gibt dem µC den eingestellten externenTakt. Auf die genaue Frequenz kommt es da nicht so an. Der Programmer muß nur ggf. auch recht kangsam sein.

    Der externen Takt geht unabhängig davon was bei µC als Takt eingestellt ist, außer beim internen Takt natürlich.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    24
    Beiträge
    101
    Ich habe ja eben nichts für nen Quarz oder Oszillator ausgewählt. Im Anhang mal ein Bild.

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ext.clock.jpg  
    MfG Jan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •