-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ATMega128 + PDIUSBD12

  1. #1
    Merlin123
    Gast

    ATMega128 + PDIUSBD12

    Hallo,
    wollte den ATMega128 mit dem PDIUSBD12 verwenden. Habe dazu die
    Firmware, die es von Philips gibt umgeschrieben. Leider klappt es noch
    nicht so wie gewünscht. Die ersten Schritte der Initalisierung
    funktionieren. Suspend change, Bus Reset kommen. Der Endpoint 0
    auslesen klappt auch, da steht dann die Anforderung des Hosts des
    Device Descriptors drinnen. Diesen schreibe ich auch in den Endpoint In
    des Pdiusbd12. Aber es gehen keine Daten mehr über den Bus. Als nächstes
    kommt wieder die Abfrage nach dem Descriptor und nach einigen Malen
    kommt Suspend change und der PC "gibt auf".

    Wer hat schon Erfahrungen gemacht mit der o.g. Kombination. Kann keinen
    Fehler finden. Angeblich stehen die Daten auch im Endpoint, aber nichts
    passiert mehr weiter.
    Ich weiß absolut nicht mehr weiter. Bitte helft mir.

    Danke
    Merlin

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    7
    he hab auch diese kombination in verwendung wäre sehr verbunden wenn du mir deine bisherigen programmcode schicken könntest vielleicht finde ich ja was herraus

    ok dann noch viel glück

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •