-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Nichts geht mehr.

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    88

    Nichts geht mehr.

    Anzeige

    Hey Leute,

    habe ein ziemliches Problem. Vorhin waren auf einmal lauter Spy-/und Malware programme auf meinem Computer, alle gleichzeit aufgemacht, wie man das ja so kennt. Ich habs natürlich auch geschafft sie wieder runter zu bekommen. Habe sowohl Antivir also auch MBAM.
    Doch jetzt fängts wieder an, es öffnen sich die ganze Zeit security checks, ich kann keine exe mehr ausführen und davor konnte kein Programm ausser Firefox mehr eine Internetverbindung aufbauen. Nicht einmal der Internetexplorer ( obwohl man den nach meiner Sicht eh vergessen kann ).

    Ich weiß jetzt langsam echt nicht mehr was ich tuen soll. Andauernd behaupten die Programme es gäbe einen Angriff auf meinen Computer und ich müsste ihr Software installieren ^^. Lächerlich...

    Aber nicht einmal ein Neustart hilft mehr, sofort öffnen sich die Programme und lassen mich nicht einmal AntiVir öffnen.

    Habt ihr eine Idee was ich machen kann?

    viele Grüße

    Toni

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Ich habs natürlich auch geschafft sie wieder runter zu bekommen.
    Das hast du offensichtlich nicht!

    Hört sich nach Scareware an...

    format C:<enter>

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    100% ack

    Komplett formatieren und neuinstallieren ist denke ich das einfachste. Sieh es doch einfach als Chance, mal etwas neues auszuprobieren.

    Linux zum Beispiel :P

    Gruß,
    Lemon

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Wenn Du noch eien zweiten Benutzer auf Deinem Rechner angelegt hast, logge Dich da ein und kill den Krempel.

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    88
    Hmm, also formatieren möchte ich ihn nicht, auch wenn ich vorhabe in nächster Zeit auf Windows 7 umzusteigen.
    Lief übrigens gerade wieder normal, jetzt macht er wieder scheiße.
    Öfnnen von Pornofix.com lässt grüßen...
    so ne scheiße

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo toni123!

    Ich habe keine Antivir-Programme und wenn mein Laptop mit Viren verseucht seien sollte, formatiere ich die Festplatte "low level" und installiere Betriebsystem, alle Programme und Datensicherungen neu. Das habe ich bisher zwei mal in 10 Jahren machen müssen und dafür brauche ich ca. 2 Stunden. Aber wenn man anders mag...

    MfG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    picture hat mal wieder 100% recht
    ich hab kein antiviren programm und mein rechner ist täglich im netz. --> bisher noch kein wirksammer virus auf meim rechner.
    In mancher Hinsicht sind Antiviren Programme ja schon selber Viren, sie legen oft den rechner lahm zb. ewiges warten bis nun sicher ist das in dem Bild kein virus ist oder auch die ständigen updates (downloading ...........).
    eine datensicherung ist so oder so sinvoll z.B.. bei festplatten schaden

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    129
    Naja, für meinen SpielePC habe ich Firewall & Virenscanner und wenn da mal was zickt, wird das System gleich neu gemacht.

    Für ernsthafte Sachen, wie mein Robby, habe ich eh Linux & Backup

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Ich installiere recht viel, probiere auch viele Dinge in/an meinem System aus, daher habe ich seit Jahren einen extrem stressfreien Ablauf im Fall der Fälle :

    Betriebssystem und Grundsoftware einmalig neu installieren, Treiber und Updates aktualisieren - Image davon ziehen, auf bootfähige CD/Stick kopieren.

    Danach kann ich das dann jederzeit mit einer nackten Platte mein System in <10 Minuten wieder perfekt und virenfrei zum Laufen bringen.

    ...mache das seit windows98 so und fahre damit sehr gut !
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    88
    gute Idee, habe mir heute aber auch noch Win 7 bestellt, werde das aber machen, wenn ich das ganze damit neu aufgesetzt hab.
    @rockin_santa natürlich habe ich zum programmieren auch Linux, aber Spiele laufen ja leider nur auf Windows

    grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •