-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Was brauche ich alles um einen ATmega8 zu programmieren?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2004
    Alter
    25
    Beiträge
    100

    Was brauche ich alles um einen ATmega8 zu programmieren?

    Hallo

    Ich bin ein Anfäner und möchte einen ATmega8 oder 16 programmieren, weiß aber nicht was ich dazu benötige.

    Ich weiß nur das ich ein ISP brauche aber das git es mit 6 Anschlüssen und mit 10 Anschlüssen? Welches von beiden ist das Richtige für mich?

    Bitte um rasche Antwort[/shadow]
    mit freundlichen Grüßen

    zwerg1

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461
    Hi

    ALSO...

    -Computer
    -Software dadrauf
    -ISP
    -Kabel
    -Maga8
    -Lust & Laune


    Im Ernst: eine Programmier-Software wie das AVR Studio, oder PonnyProg(oder wie das heißt).

    Ich persöhnlich benutze am liebsten den 6 PIN ISP (ISP6PIN) nach dem Atmel-standard.

    Der ist schön handlich, und man muss nicht soviel löten.
    Betreffs falschrum-Stecksicherheit habe ich auch meine Erfahrung:
    Mir ist daran noch kein Atmel gestorben.

    Könnte allerdings schon gefährlich werden...

    Der ISP10PIN ist meines Wissens Roboternetz-Standard.
    Da kann man auch verpolungsmäßig meines Wissens nix falschmachen.

    Wie gesagt... nimm was du willst, funzt beides sehr gut.


    Also:
    Ich empfehle hiermit den 10 Pinnigen.


    Grüße, Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2004
    Alter
    25
    Beiträge
    100
    ja und wo krieg ich diese Teile her die d mir da gesagt hast?
    am besten vom Schaltplan her selberlöten
    mit freundlichen Grüßen

    zwerg1

  4. #4
    Gast
    Ich würde auch den 10 poligen empfehlen da fast alle Boards hier im Forum diesen benutzen. Dann kannst du auch alle Roboternetz-Boards und Erweiterungen programmieren und brauchst nicht noch einen Adapter oder anderen Programmierdongel

    Aktuellen Steckerbelegungen:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...ile&file_id=81

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461
    HI

    Der ISP ist eine Schaltung.
    Aber die Stecker in richtung Atmel werden einfach an die betreffenden Pins des Atmels angeschlossen.

    MISO -> MISO
    MOSI -> MOSI
    SCK -> SCK

    (Musst mal kucken, im Datenblatt sind fast jedem Pin noch Extrafunktionen zugeordnet (in Klammern hinter dem Pinnamen))

    Liebe Grüße, Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  6. #6

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    München
    Alter
    29
    Beiträge
    447
    Hi,
    Eine Grundschaltung gibts bei http://www.mikrocontroller.net/ und die Teile gibts für ca. 7euro bei Reichelt. Welche Pinbelegung du benutzt ist eigendlich egal. Das Board sollte halt nur zum ISP Progger passen.
    MfG Alex

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •