-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Pro Bot 128 problem mit rad encoder

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8

    Pro Bot 128 problem mit rad encoder

    Anzeige

    hi leute,

    hab mir gestern mal den pro bot 128 zugelegt, nach relativ kurzem zusammen bau wollte ich sämtliche systeme checken, alles erfolgreich bis auf die rad encoder.

    habe zuerst, wie in der anleitung beschrieben die zählscheiben nacheschwärzt. ohne erfolg!

    habe dann mal am transistor nachgemesen wie sich die spannung ändert, sind zwischen hell und dunkel ca.10mV, habt ihr auch diese werte?

    noch jemand ne idee?

    danke schonmal

    mfg sebi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Sind die Enc.LEDs richtig angelötet?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8
    ja sollten sie sein, so wirklich falsch geht es glaube ich ja garnicht, da die linse richtung zählerscheibe zeigen muss, oder bin ich da auf dem holzweg? also der rechte zählt inzwischen, aber das auch nur sporadisch.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Was ist wenn du sie abschirmst?
    Hab ich auch gemacht.Einfach ein stück Pape dran machen.
    Also um die LEDs aber so das die Scheibe noch zu sehen ist.

  5. #5
    Hi Sebi,

    also in die falsche Richtung können sie aufgrund der Linsen tatsächlich nicht zeigen. Was allerdings passieren kann ist, dass IR-LED und Fototransistor vertauscht werden.

    Auch die Idee von bnitram is nicht schlecht, denn bei starkem Umgebungslicht versagt schonmal der Fototransistor beim Erkennen.
    Man könnte zum Testen ob's daran hängt mal den Raum abdunkeln.

    Bei meinem Pro-Bot musste ich die IR-LED zum Fototransistor mehrmals ausrichten, bis korrekte Messwerte erzeugt wurden.
    Hier mal ein kurzes Testprogramm, welches den gemessenen Encoderwert im Ausgabefenster der C-Control Pro IDE anzeigt.
    (Die Pro-Bot Library [PRO-BOT128_Lib.cbas(Basic)/PRO-BOT128C_Lib.cc(C-Compact)] muss dem Projekt hinzugefügt werden.)

    Basic:
    Code:
    Sub main()
    
       PRO_BOT128_INIT()    
       AbsDelay(1000)
       ENC_LED_ON()        
       DRIVE_INIT()
       DRIVE(80,80)
    
        Do While True        
    
            Msg_WriteInt(ENCODER_LEFT_CNT)
            Msg_WriteInt(ENCODER_RIGHT_CNT)
        End While
    
    End Sub
    Compact-C:
    Code:
    void main(void)
    {
    
        PRO_BOT128_INIT();
        AbsDelay(1000);
        ENC_LED_ON();
        DRIVE_INIT();
        DRIVE(80,80);
        do
          {
    
           Msg_WriteInt(ENCODER_LEFT_CNT);
           Msg_WriteInt(ENCODER_RIGHT_CNT);
    
        } while (1);
    
    }
    Gruß

    Frank
    Pro-Bot 128 Mod Project: blogs.myspace.com/botmod

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8
    hi

    danke erstmal für die tipps!!!

    also ich hab heute nochmal nen bischen gefummelt und musste feststellen das der rechte transistor keine verbindung zur steckerleiste hatte, habe es mit nem kabel gebrückt und den transistor ebenfalls überbrückt. und siehe da brücke ich den transistor kurz, zählt der robo \/ links wie rechts. habe mir sicherheitshalber mal neue leds+transistoren bestellt.

    danke bnitram, werde es mal mit der pape ausprobieren.

    frank danke fürs prog. werde es damit auch mal testen und respeckt zum rc car

    wie habt ihr bei euch das spiel von dem zwischenrad veringert? oder is das nicht so wild.


    sebi

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Das spiel macht es halt ungenau.
    Es ist zwar nicht so schlimm aber du kannst einfach eine Unterlegscheibe zwischen das Enc.Rad(mit der scheibe) und dem Rad was direckt an das Rad geht machen.
    Hab ich auch gemacht.

    Und noch ein Tipp:
    Es gibt ein Buch zu dem Pro-Bot128 wo all diese Tipps und weitere Schalungen wie z.B. eine Kamera oder auch Programme drin sind.

    Hier ein Link:
    http://www.conrad.de/ce/ProductDetai...uctcode=909381

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8
    ok danke, ja das Buch hab ich mir auch gleich mit den ersatz dioden mitbestellt, aber danke für den link.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Kein Problem
    Man hillft wo man kann.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8
    tach nochmal

    also ich wollte grade mal das programm von frank testen, leider mekert der beim kompilieren, und da ich noch nicht so fit in basic bin, find ich auch leider den fehler nicht.

    sebi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ide_152.jpg  

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •