-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: AVR-NET-IO, Ethersex Webserver ==> SD-Karte?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    118

    AVR-NET-IO, Ethersex Webserver ==> SD-Karte?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo alle zusammen,
    hab jetzt grad auf meim AVR-NET-IO den Ethersex-Webserver installiert. Jedoch ist der Speicher auf dem Atmega zu gering für Webseiten, deshalb möchte ich nun eine SD-Karte anschließen.
    In "make menuconfig" kann ich Sd-Karte auswählen, aber an welche Pins muss die? Müssen Sd-Karten immer an die gleichen Pins (wegen SPI?). Kann ich also z.B. die Schaltung nehmen: http://www.ulrichradig.de/home/index.php/avr/mmc-sd

    Danke schon mal im Vorraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    118
    Hat sich erledigt: Habs gefunden. Der Code und somit auch die Hardware ist die von http://www.roland-riegel.de/sd-reader/index.html. Oder schaut einfahc in den Unterordner ardware/storage/sd_reader/doc/.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    118
    Ich hab leider doch noch ein Problem: Wie ist die Pinbelegung beim Mega32? Der Schaltplan auf seiner Seite ist für nen Atmega8.

    EDIT: OK - SPI sind ja immer (bei hardware spi) die gleichen Pins. Und den CS-Pin kann man in der "netio.m4" festlegen. Ich ahb ihn auf PB1 --> Jumper J11 am NetIO Board

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •