-         
+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Ein paar dumme Anfängerfragen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    121

    Ein paar dumme Anfängerfragen

    Hallo erstmal.
    Ich interessiere mich sehr für dieses Thema, habe aber eigentlich keine Erfahrungen damit. Ich hatte zwar von Lego diesen RCX (jetzt macht ihr euch bestimmt lustig darüber ) das Ding war aber auch garnicht so schlecht, nachdem ich endlich ein Programm gefunden habe, womit man das vernünftig Programmieren konnte und nicht dieses unfähige Drag&Drop Programm benutzen musste. Nun interessiere mich für Robby, da dieser wohl wesentlich mehr funktionen hat (haben kann). Im Programmieren sehe ich auch keine schwierigkeiten, das kenn ich ja schon, aber ich habe großen Respekt vor selbstgelöteten Schaltungen . Kann man denn an den RP5 einfachso zusätzliche Sensoren anschließen, oder muss man dazu erst was zusammenlöten? Und wie bringt man dem Roboter bei, was er da grade für einen Sensor wo angeschlossen hat? Slebst "treiber" schreiben ?
    Außerdem würde ich gerne wissen wie man damit Motoren ansteuern kann (?)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    29
    Beiträge
    578
    Nein Treiber musst du nicht schreiben!
    Das wird am Anfang der Programme definiert.
    "define SpannungPeripherie port[1]"
    Die Port (1) ist der "Anschluß" an dem der Sonsor oder was auch immer ... Geschichte dranhängt.
    Du musst also keine Treiber selber schreiben.
    Löten ist aber eigentlich überall wichtig.
    Wäre gut, wenn dir das einer beibringen könnte.

    Die Motoren kann man in 255 Schritten regeln.
    Auch Rückwärts (auch 255 Stufen) geht.

    Soweit ich weiß hat der RP5 noch ein paar A/D und Digitale Ports frei.
    Da ich aber keinen habe kann ich es nicht genau sagen.
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Hallo Static,
    naja naja, ob du mit der Aussage, das der RCX garnicht so schlecht ist nicht falsch liegst. Ich habe ein programm "gebaut" indem der RCX, wenn er etwas helles "sieht" die lampe ausschaltet und umgedreht. dann hab ich die lampe vor den Sensor gebastelt und das ganze in Betrieb genommen. Die lampe hat so in etwa im 1/2 sek takt geblinkt. aber ich will den RCX nicht schlecht machen, weil ich vor 3 jahren selbst mit ihm angefangen hab.

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Übrigens wie alt bist du? Hab ich Konkurentz?

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    121
    LOL, vielen danke schonmal. Ich glaub kaum, dass du konkurrenz hast Matthias Jedenfalls nicht mit mir. Ich bin 16, hab wohl auch vor ungefähr 3 Jahren oderso mitm RCX angefangen, grade als der aufn Markt kam mit Lego Mindstorms. Bei mir hats eigentlich immer ganz gut funktioniert. Der Lichtsensor ist halt nicht so perfekt. Bzw. kaum zu gebrauchen, nur um Infrarotlicht, was man mit dem Infrarotsender ja vom RCX aus aussenden kann, zu registrieren. Auch das nur in nem duncklen Raum
    Naja jedenfalls hab ich den kaputt geschustert , deswegen brauch ich was neues

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Hallo Static,
    main RCX ist noch nich ganz kaputt. Im Moment steht der, in nem Plotter eingebaut im Schrank, wobei Ich sagen muss, das er das wirklich gut macht( das plottern, nicht das im Schrank stehen). Na dann viel Spass mit dem RP5.

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    121
    LOL. Ich hab mal nen Scanner+Plotter damit geschustert. Das war nicht schlecht Er konnte sogar eine Pyramide schemenhaft nachzeichnen
    Noch hab ich keinen Rp5. Ich überlege noch wo ich mein Geld am besten hinstecke

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2003
    Ort
    Stekborn
    Beiträge
    44
    Halllo Static
    nun ja Ich bin auch noch etwas Jung (16) bin auch anfänger habe auch etwes erfahrung mit dem RCX bin dan aber auf Fischertechnik umgestiegen haten das besere Konzept

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    121
    Hmmm....., Fischertechnik. Naja mal sehn.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    136
    Hallo,
    hat da jemand fischertechnik gesagt? Bin schon da
    Wie du an mein Avatar sehen kannst bin ich ein grosser ft Fan,
    solltest mal im ft-Forum vorbeischauen, oder auf der Homepage der ft-community.
    Gruß
    -=jens=-

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •