-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Atmega8 ADC USART

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    10

    Atmega8 ADC USART

    Anzeige

    Hallo!

    Ich hab ein Signal(500Hz) und möchte jenes mit dem ADC abtasten.
    Möchte so über 10 Perioden ca. 256 Werte erzeugen, diese in einen Buffer
    schreiben und den Inhalt dieses per RS232 an den pc übertragen!
    Mein Hauptproblem besteht in der Erzeugung der 256 Werte.

    Habt ihr Ideen bzw. Code-Schnipsel für mich wie ich das am besten
    realisiere?

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Du wählst den ADC-Clock über den Teiler so aus das knapp 200kHz herauskommen.
    ADC in den Free-Run-Modus starten, im Interrupt mit zählen und bei erreichen der 255 den ADC stoppen.
    So sollte es funktionieren, Codeschnipsel habe ich keines.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •