-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: -

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.12.2004
    Beiträge
    6

    -

    ----------------------------

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Ktn
    Alter
    28
    Beiträge
    37
    Naja. Zum Bedienen ist er sehr einsteigerfreundlich, das Programmieren in dem uralten Basic-Dialekt ist sehr sehr einfach!
    Mir persönlich wärs lieber, wenn ich das Zeug in C programmieren könnte, weil ich Basic nicht unbedingt mag

    Umbauen: Ich habe mir einen Ultraschall-Sensor angebaut, weil mir die IR-Sensoren für die Kollisionsabfrage einfach nicht gereicht haben.
    Für die Montage von Weiterentwicklungen gibt es Löcher auf der Platine und am Fahrgestell. Ich finde zum Einsteigen ist er optimal!
    Ihm bei liegt eine CD mit allen Schaltplänen, Manuals von den ICs, Entwicklungsumgebung usw.

    Du kannst ja die Weiterentwicklungsboards auch dazukaufen, dann wird er noch leistungsfähiger.

    Schau mal unter 'Robby mit Ultraschall Sensor', dann siehst du meine 1. Weiterentwicklung.

    mfg Stefan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2004
    Ort
    Fulda
    Alter
    29
    Beiträge
    183
    also ich find au zum einstieg ist er super. ich konnt vorher noch kein fatzen programmieren (jetzt gehts immer besser....).
    es gibt auch noch ne andere Software mit der man den programmieren kann (die soll angeblich leichter sein), hab mich aber noch net mit beschäftigt.
    MfG Jonas

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Ktn
    Alter
    28
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von jonas
    also ich find au zum einstieg ist er super. ich konnt vorher noch kein fatzen programmieren (jetzt gehts immer besser....).
    es gibt auch noch ne andere Software mit der man den programmieren kann (die soll angeblich leichter sein), hab mich aber noch net mit beschäftigt.
    frage: kennst du einen c-compiler für die C-Control?

    mfg Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    les dir hier im forum über den robby mal alles genau durch, er ist nicht das gelbe vom ei.
    mfg pebisoft

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    einen echten guten c-compiler gibt es für den AVR , er ist sogar freeware. in der c-control ist nur ein basic-interpreter der nicht leistungsfähig ist. er kennt keine string, realzahlen usw..usw..
    mfg pebisoft

  7. #7
    Ich finde den Robby zum einsteigen gut, blos die Programmiersprache lässt ein bisschen zu wünschen übrig.

    mfg
    robertthronhill

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •