-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Design-Richtlinien von PCBs?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    162

    Design-Richtlinien von PCBs?

    Anzeige

    Hi,
    Ich Suche Websiten/Informationen zum Thema PCB-Layout, wo ein paar Grundlegende Dinge beschrieben werden, auf die man beim Routen von Schaltplänen beachten sollte.
    Also Dinge wie: Masseflächen verwenden, 90°-Ecken vermeiden, usw...

    in etwa so was:
    http://www.blackstick.co.uk/pcb%20tips.html
    http://alternatezone.com/electronics...torialRevA.pdf

    LG
    Nothing is impossible, the impossible just takes longer!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Die Designregeln für ein Layout hängen immer von der Anwendeng ab. Einige Sachen wie das schon von dir beschriebene vermeiden von 90° Winkeln kennst du ja schon. Z.B. Die Breite von Leitern ist immer abhängig von der dicke der Kupferbeschichtung und natürlich den Strom der da max. fließen kann. Der Abstand von zwei Leitern zueinander hängt wiederum von dem Potentialunterschied (Spannungshöhe) ab. Bei einigen SMD Bauteilen wie z.B Spannungsreglern kann man die Kühlung des selben mit Polygonen herstellen, deren Größe hängt da wiederum von der zu erwartenden Verlustleistung ab.
    Genaue Links kann ich dir da aber leider nicht posten, weis halt keine....

    Gruß

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    was soll es den werden?
    bei den meisten Anwendungen kannst du eigentloich nicht falsch machen..
    ein paar dinge die trotzdem schön sind:
    -masseflächen
    - räumlich den analog vom digitalteil trennen
    - bei mehrlagigen pcbs eine ebene für versorgung wählen
    - auf ästhetik achten!!
    meine projekte: robotik.dyyyh

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Einige Designregeln steht ind den Datenblättern drinnen. Du solltest auf Temparaturfläche bei z.B. TO263 Gehäuse achten. Entstörkondensatoren so nah wie möglich zum Bauteil, Wärme sollte immer nach oben entweichen können. Bei größeren Projekten vielleicht einzelne Module planen. Im Anhang ist ein Beispiel (ein aktuelles Projekt). Beim Ledtreiber 1 ist schon eine Wärmeleitfläche zu sehen, bei Treiber 2 und 3 fehlt diese noch. Beim 32V Schaltwandler ist ebenfalls eine Wärmeleitfläche zu sehen. Die Bauteile mit den Wärmeleitflächen sind TO263 bzw ein TO220 (liegend).

    MfG Hannes
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pcb.jpg   schema_990.jpg  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    Da ich mir heute schon änliche Fragen gestellt hab (Nachdem mein Projekt fertig ist ) hab ich auch noch ein paar Links zusammengetragen:

    PCB design and layout process

    Board Design Guidelines, PDF, <1MB, insbesondere interessante Richtlinien für die Dimensionierung von Footprints bei SMD-Bauteilen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •