-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Was man so braucht, um einen Roboterbausatz zusammenzubauen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.04.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    18

    Was man so braucht, um einen Roboterbausatz zusammenzubauen

    Anzeige

    ...habe ich mal im Bild festgehalten. Der Roboter muss kein Nibo 2 sein, das Ladegerät nicht von Conrad, und die Katze ist optional, da zweckfrei.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken was_man_so_braucht__um_einen_roboterbausatz_zusammenzubauen.jpg  

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von Robo-nator
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    12

    Re: Was man so braucht, um einen Roboterbausatz zusammenzuba

    Zitat Zitat von hanno72
    und die Katze ist optional, da zweckfrei.
    Der ganze Beitrag ist zweckfrei, was willst du uns damit sagen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    schön illustriert, aber hier wollen die meisten was praktisches sehen bzw details zur konstruktion
    darum
    was willst du uns damit sagen?.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    406
    Illustration ist doch witzig-Informativ und an der Katz kommt man nicht vorbei - die helfen immer freiwillig! (Leitungen sind schickes Spielzeug)

    Um die Sachlichkeit nicht zu verlieren - mir ist klar, dass blei-haltiges Lot für normale Zwecke verboten ist, aber da es noch überall erhältlich ist - wer nimmt stattdessen freiwillig bleifreies?
    (der gesundheitliche Aspekt ist klar...)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    419
    Ich finde diesen thread auch seltsam.^^
    aber großem weiße katzen eignen sich als teil, wo man eine spule drum wickelt.

    Immer wollen sie alles verbieten.sollten sie lieber estmal mit Großen weißen katzen anfangen.Die sind gefährlich.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.04.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    18
    In der Zeitschrift c´t gibts auf der ersten Seite auch Comics - okay, richtige Comics mit Pointe. Gut, der Thread ist wirklich seltsam.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2007
    Alter
    29
    Beiträge
    137
    Also, von der handwerklichen Ausrüstung würde ich sagen passt das schon!

    Dazu brauchst du halt noch die elektronischen Bauteile wie AVR, Widerstände usw.

    Such mal im Forum nach Erstausstattung, Erster Roboter etc. Da kann man sich schön Schaltungen und Ideen abgucken bis man die anschließend selber verfeinert.

    Achso, auch ich muss sagen: Schöne Zeichnung

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Is doch schön gezeichnet, und zeigt einem innerhalb von Sekunden, was man sich sinnvollerweise als Erstausrüstung zulegen sollte.
    Schön anschaulich. Ich finds gut.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2010
    Alter
    23
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von lokirobotics
    ....zeigt einem innerhalb von Sekunden, was man sich sinnvollerweise als Erstausrüstung zulegen sollte.
    mmmm. ich habe keine Katze, da ich alergisch auf Katzenhaar bin...

    Ich kann bei Conrad, Pollin, Robotikhardeware u.s.w keine Katze finden?!
    behersch eich die Suchfunktion nicht??

    Ist die weisse Katze der Schlüssel zu guten Resultatan??

    Gruss
    HD
    “C++ is an insult to the human brain.”
    Niklaus Wirth, entwickelte unter anderem die Programmiersprache PASCAL

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Eine Katze ist eher negativ für Roboterprojekte. Weis ich aus eigener Erfahrung. Sie spielt mit Kabeln, verschussert Bauteile und sitzt grundsätzlich am falschen Platz auf dem Schreibtisch.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •