-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Adaptive SRF Ansteuerung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Rhein-Necker-Dreieck
    Beiträge
    78

    Adaptive SRF Ansteuerung

    Anzeige

    Hallo Zusammen,

    ich möchte eine Idee in die Disskussion geben. Bei Erfolg poste ich gerne den Sourcecode.

    Ich bin momentan dabei meinen 4 SRF10 Sensoren ein "intelligenteres" Verhalten beizubringen.
    Vor allem im Zusammenhang mit den Werten für Range und Verstärkung.

    Die Idee ist, wenn ein Hinderniss in z.b. 1m Entfernung erkannt wurde, dann kann die Reichweit (und damit die Messzeit) auch auf ungefähr diese Entfernung reduziert werden.

    Damit sollte die Messkeule am Ende kleiner sein und die Messung präzieser. Zudem kann auch schneller wieder gemessen werden.

    Andersherum, wenn kein Hinderniss erkannt wird, wird der Messbereich und die Verstärkung schrittweise bis zum Maximum vergrößert.

    Hat jemand schon eine ähnliche Idee gehabt und Erfahrungen gesammelt. Oder diese Ideee wieder verworfen, weil ohne Wirkung? Welche Probleme sind damit schon aufgetreten?

    Grüße

    Lurchi :-)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    129
    Ja, die Idee gibt es schon. Schau mal hier: http://freenet-homepage.de/uffmann/Ultrasonic.html
    Da geht es aber weniger um schnelleres Messen, sondern darum, daß bei zu hoher Verstärkung kleine Reflexionen an unebenem Boden als Hindernis fehlinterpretiert werden.

    Will man hohe Reichweiten (Bis 5m zum Hindernis), kommt man um eine Verstärkung in Abhängigkeit zur Laufzeit kaum herum.

    Gruß

    rockin_santa

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •