-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ATMega 32 programmieren

  1. #1

    ATMega 32 programmieren

    Anzeige

    Hallo,
    Ich muss für meine Projektarbeit einen ATMega 32 Mikrokontroller programmiern. Ich mach das zum ertsen Mal und hab auch schon meine ersten Probleme.

    Ich habe mir einen ISP-Adapter von 10 auf 6 Pole gekauft und beim zusammen löten den Adapter zerstört

    Jetzt wollte ich fragen ob ihr mir vll eine andere Möglichkeit (ohne Löten) sagen könntet wie ich den AtMega 32 Programmieren und ansprechen kann??


    M.f.G Andreas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Hast du überhaupt einen Programmer für den Atmega ? Ohne den Bringt dir auch der ISP-Adapter Relativ wenig. Wenn du ne Parallele oder Serielleschnittstelle am pc hast gäbe es auch noch Möglichkeiten den Atmega damit zum programmieren.
    Kannst du theoretisch auch ohne löten machen wobei das ein ganz schönes chaos geben kann mit den ganzen drähten usw.

  3. #3
    Ich habe beides eine Parallele und eine serielle schnittstelle.
    Ist AVR-Studio ein programmer??

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Nein AVR-Studio ist ein Programm zum schreiben von Programmen für Atmegas. Ein Programmer ist das was du zwischen Computer und Controller schaltest und das den Programmcode in den Controller schreibt

  5. #5
    aha und was wäre dann zb so ein programmer??

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

  7. #7
    Danke für die Antworten

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Wenn wir schon grad bei dem Thema sind:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...266&highlight=

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •