-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Suche externen ADC

  1. #1
    newbee311
    Gast

    Suche externen ADC

    Anzeige

    hi
    frage: kennt jemand von euch einen adc wandler der bei conrad oder pollin erhältlich ist mit mindesten 13mhz abtastrate mindestens 4 bit auflösung
    der auch relativ einfach (parallel) auslesbar ist.
    mir fehlen auch zum googeln irgendwelche suchbegriffe um passende bauteil zu finden oder die gibts bei pollin oder conrad nicht.
    Pollin oder conrad deswegen weil ich dort demnächst bestellen werde und nicht noch mal versandkosten mehr haben möchte

    danke für eure bemühungen

  2. #2
    Gast
    sry noch was vergessen zu sagen spannungsbereich wäre ideal bei 0-1V
    oder halt ne höher auflösung z.B. 8bit und 0-5V
    ausgangspegel sollte ttl sein

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo newbee311!

    Ich kenne nur den 8-bittigen TDA8703 der bis 40 MHz geht. Wo er jetzt erhältlich ist weiß ich nicht, weil ich ihn früher beim Reichelt gekauft habe.

    MfG

  4. #4
    Gast
    Zitat Zitat von PICture
    Hallo newbee311!

    Ich kenne nur den 8-bittigen TDA8703 der bis 40 MHz geht. Wo er jetzt erhältlich ist weiß ich nicht, weil ich ihn früher beim Reichelt gekauft habe.

    MfG
    thx aber den scheint es nur bei Reichelt zu geben trotzdem danke
    kennst du oder auch hier jemand anders einen vergleichstyp.

  5. #5
    Gast
    Ein anderer schneller Typ wäre ein ADS830, ist abr nur als SMD zu bekommen.

  6. #6
    Gast
    smd kann ich leider nicht löten

  7. #7
    Gast
    ok ich hol den mal wieder nach oben in der hofnung noch eine antwort zu bekommen

  8. #8
    Gast
    nagut wenn es keine zu geben scheint lohnt sich bei 4bit ein selbst bau? oder dochlieber noch Reichelt mit in den plan ziehen?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ob sich es für dich lohnt, kann ich nicht beurteilen, aber für 4 Bit ADC brauchst du 16 schnelle Komperatoren und dazugehörige Logik.

    MfG

  10. #10
    Gast
    reichelt hat mir wieder zuviel da fehlt mir der überblick aber hier muss doch sicher jemand auch die dinger nutzen
    16 komperatoren wären noch machbar aber 16 potis abstimmen ....

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •